Produktivitäts Apps

Als Content-Marketer, Freelancer oder Entrepreneur gilt: Zeit ist Geld. Und trotzdem verliert man sich manchmal in den Weiten des Internets oder dabei, unwichtige E-Mails zu beantworten. Es gibt bereits eine riesige Auswahl an Apps, um den Arbeitsalltag zu erleichtern: Zu den Klassikern zählen Evernote, Dropbox, Skype, Feedly, Pocket, Doodle, Basecamp, die Google-Apps und Buffer. An extremen Katzenvideo- und Facebook-Tagen braucht man aber manchmal noch etwas mehr Hilfe, um sich endlich zu konzentrieren und sein Arbeitspensum zu erledigen. 

Vier Experten haben bei uns live ihre besten Produktivitätstipps geteilt.  Schauen Sie sich kostenlos die vier 15-minütigen Vorträge an und sichern Sie  sich die Inhalte im PDF-Format!

Coffitivity

Diese simple Web-Anwendung spielt in einer Endlosschleife Kaffeehaus-Geräusche ab: Stimmen, Gemurmel, klapperndes Besteck. Angeblich sind Kaffeehäuser die perfekte Geräuschkulisse aus ruhig und stimulierend, um kreativ und produktiv zu sein. 

RescueTime

Die Browser-Applikation trackt, was Sie auf Ihrem Computer machen: Wie viel Zeit verbringen Sie auf Facebook und Websites und wie viel in Arbeitsprogrammen und Ihrem Posteingang? Die App zeigt es sekundengenau auf und kategorisiert die Zeit in produktiv, neutral und ablenkend. Schon alleine das Wissen, dass Ihre Nutzung dokumentiert wird, spornt zu mehr Produktivität an. 

Focus@Will

Hier können Sie Musik und Töne abspielen, die wissenschaftlich erwiesen Ihren Fokus verbessern. Klassische, akustische oder Spa-Musik schärft Ihre Sinne und versetzt Sie in einen Flow-Zustand. Sie können auch Uptempo-Nummern oder Wassergeräusche wählen. Funktioniert wirklich!

iA Writer

Viele Blogger, Journalisten und Autoren schwören auf das Schreibprogramm. Es reduziert den Bildschirm auf die Worte und das extrem simple Interface. Formatieren lässt sich über das Keyboard – kein Herumklicken mit der Maus, bei dem man „versehentlich“ auf Twitter landen könnte.

Focus Booster

Bei der Pomodoro-Technik arbeiten Sie 25 Minuten lang konzentriert und machen dann 5 Minuten Pause. Nach vier solchen Abfolgen haben Sie sich eine längere Pause von 15-30 Minuten verdient. Der Focus Booster ist ein einfaches Countdown-Tool, das mit dringlichem Ticken und einem Farbverlauf von grün nach rot Ihre Arbeitszeit darstellt und Sie nach deren Ablauf an die Pause erinnert. 

Due

Alle lästigen Aufgaben, für die Sie zu faul sind, eine Erinnerung in den Kalender zu schreiben, können Sie in der Due App schnell und einfach eingeben und sich dran erinnern lassen. So kriegen Sie den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge – und brauchen sich nichts mehr auf die Hand zu schreiben!

Jetzt Webinar-Platz sichern

Ursprünglich veröffentlicht am 18. März 2014, aktualisiert am Dezember 04 2017

Themen:

Produktivität