In jungen Unternehmen mangelt es meist nicht an Träumen und Idealen, doch reale Geschäftserfolge lassen oft noch auf sich warten. Die (vermutlich noch recht kleine) Belegschaft steht in den Startlöchern und kann es kaum erwarten, endlich die gewünschten Ressourcen und Arbeitskräfte zu haben, um diese Träume zu verwirklichen. Und dann passiert es endlich. Das Unternehmen wächst. Doch damit stellen sich auch neue Probleme und Herausforderungen ein und mit dem Fortschritt werden die ursprünglichen Ideale auf einmal in den in den Hintergrund gedrängt. 

Wir haben das bei HubSpot selbst erlebt. Als ich bei HubSpot anfing, hatte das Unternehmen nur wenige Hundert Mitarbeiter. Heute haben wir ca. 3.000 Mitarbeiter, acht Niederlassungen weltweit und betreuen über 44.000 Kunden in über 90 Ländern. Und es fühlt sich so an, als sei all das über Nacht passiert. Heute ist unsere größte Herausforderung, Mitarbeiter und Abteilungen aufeinander abzustimmen, damit sie sich ganz auf unsere Kunden konzentrieren können. Dies lässt sich nur durch eine gemeinsame Plattform erreichen, die von unserem ganzen Unternehmen genutzt wird. Oft stellt sich jedoch das Problem, die ursprüngliche Plattform irgendwann nicht mehr ausreicht und ein Unternehmen über das Potenzial seiner Software hinauswächst. Und es immer häufiger Fälle oder Anliegen auf, die die Software nicht meistern kann.

Brian Halligan, einer der beiden Gründer von HubSpot, hat mir vor einiger Zeit eine E-Mail von einem Kunden weitergeleitet. Das Unternehmen des Kunden hatte mit HubSpots Software große Erfolge erzielen können, aber gleichzeitig wuchs die Angst, dass die Software die Geschäftsbedürfnisse eines Tages nicht mehr erfüllen können würde. Der Kunde erklärte, dass er sich – schweren Herzens – gezwungen sehe, den Übergang auf eine andere Plattform anzustoßen.

Kein Unternehmen sollte sich zwischen seinen ursprünglichen Idealen und seinen Wachstumschancen entscheiden müssen.

HubSpot hat es sich zum Ziel gesetzt, dieses Dilemma zu lösen. Und mit Blick auf dieses Ziel möchten wir Ihnen heute die bisher größte Erweiterung unserer Produktpalette vorstellen: unsere neue Enterprise Suite. 

Die HubSpot Enterprise Suite bietet erweiterte Funktionen für unsere Tools für Marketing, Vertrieb und Kundenservice, damit die Kapazität Ihrer Software mit den Bedürfnissen Ihres Unternehmens Schritt halten kann. Wenn Sie beispielsweise ein neues Büro an einem globalen Standort öffnen, müssen Sie so Ihre Daten nicht erst zu einem anderen System migrieren oder verschiedene Arbeitsbereiche und Genehmigungsprozesse für Ihre Teams erstellen. Die Suite bietet außerdem leistungsstarke Analytics-Funktionen und nutzt künstliche Intelligenz, um die Genauigkeit und Leistungsstärke ihrer Funktionen weiter zu optimieren.

Finden Sie heraus, welche spannenden Neuerungen HubSpot auf der INBOUND 2018  angekündigt hat. Neue Funktionen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice  helfen Ihnen, das Wachstum Ihres Unternehmens zu fördern.

Für Ihr gesamtes Team

In vielen Unternehmen führt Wachstum dazu, dass die Zusammenarbeit zur Hürde wird. Durch eine steigende Anzahl an Teams und verwendeten Tools wird die Arbeit unübersichtlicher und es können Lücken in dem zuvor nahtlosen Kundenerlebnis entstehen. Mit HubSpot können Sie allen Mitarbeitern sämtliche Informationen zu Ihren Kunden zur Verfügung stellen und die Enterprise Suite umfasst weitere Funktionen zum Team-Management, die großen, etablierten Unternehmen die nötige Flexibilität bieten, um die Software an ihren Bedürfnissen ausrichten zu können.

  • Mit hierarchischen Teamstrukturen können Sie die HubSpot-Software an Ihre bestehenden Unternehmensstrukturen anpassen und so die Berichterstattung und Vergabe von Berechtigungen vereinfachen.
  • Mit erweiterten Benutzerrollen, Genehmigungen und Single-Sign-On haben Sie die volle Kontrolle und behalten stets den Überblick über Ihr Team, ohne die Effizienz Ihrer Mitarbeiter zu beeinträchtigen.

Für globale Standorte

Wenn ein Unternehmen wächst, breitet es sich häufig sowohl geographisch als auch operativ aus. Mit neuen geographischen Standorte kommen zusätzliche Sprachen, verschiedene Währungen und regional verteilte Teams ins Spiel. Dementsprechend werden meist auch neue Tools eingeführt, was jedoch zur Folge hat, dass mehr Daten und Integrationen verwaltet werden müssen. Mit HubSpot Enterprise können Sie Ihr Unternehmen ganz einfach um neue Standorte, Marktsegmente oder Marken erweitern.

  • Durch die Gliederung von Inhalten können große Teams problemlos über mehrere Regionen, Marken oder Abteilungen hinweg miteinander arbeiten.
  • Die Content-Tools unterstützen mehrsprachige Inhalte, wodurch das Chaos der Verwaltung übersetzter Inhalte vermieden wird.
  • Mit erweiterten Workflow-Funktionen und Webhooks können Daten zwischen HubSpot und externen Tools oder Systemen geteilt werden.
  • Eine native Integration mit Slack fördert die Kommunikation Ihrer Mitarbeiter auch über verschiedene Standorte hinweg.

Für Ihre internen Prozesse

Wachsende Unternehmen müssen in vielerlei Hinsicht mehr leisten. Sie generieren mehr Leads. Sie müssen besser mit Kunden kommunizieren. Sie verkaufen mehr Produkte. Und sie sammeln mehr Daten. Die HubSpot Enterprise Suite hilft wachsenden Unternehmen dabei, ihre Kunden zu unterstützen, ohne dabei die Arbeitsabläufe zu verkomplizieren.

  • Automatisches Lead-Scoring nutzt künstliche Intelligenz und Funktionen für maschinelles Lernen, um erfolgsversprechende Leads hervorzuheben.
  • Benutzerdefinierte Events ermöglichen es, Daten aus anderen Systemen oder Abteilungen Ihres Unternehmens in HubSpot nachzuverfolgen.
  • Die automatische Transkription von Anrufen bietet einen Einblick in den Kontext jeder Unterhaltung.
  • Mit den Neuerungen für das E-Mail-Marketing können Sie Ihre Kampagnen optimieren.

Für ein Wachstum mit System

Das Wachstum Ihres Unternehmens birgt auch die Gefahr, dass zwischen Ihnen und Ihren Kunden eine Kluft entsteht. Für kleine Unternehmen ist es einfach, Beziehungen mit einzelnen Kunden aufzubauen und deren Bedürfnisse und Ziele zu verstehen. Wächst Ihr Unternehmen jedoch, können Ausmaß, Prozesse und Technologie zu Hindernissen für diese persönlichen Beziehungen werden. Vielen Unternehmen unterläuft der Fehler, dass sie sich von ihren internen Prozessen aufhalten lassen, statt sich auf ihre Kunden zu konzentrieren.

Dabei müssen die Prozesse in großen Unternehmen nicht unnötig kompliziert sein. Im Gegenteil: Klare Prozesse sprechen dafür, dass sich ein Unternehmen wahrlich etabliert hat und routiniert arbeitet. Und dies ist genau die Zielsetzung, die wir mit der Enterprise Suite verfolgen. Sie ist so konzipiert, dass Sie weniger Zeit mit dem Management interner Systeme und mehr Zeit damit verbringen, Ihren Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

Wachstum ohne Kompromisse

Ursprünglich veröffentlicht am 6. September 2018, aktualisiert am November 26 2019