Haben Sie auch schon einmal unbeabsichtigt den ganzen Tag in Photoshop vergeudet?

Gerade wenn man das Programm nicht wirklich häufig verwendet, passiert es leicht, dass man sich irgendwo verheddert und viel mehr Zeit investieren muss, als man eigentlich wollte.

Download: Leitfaden für Adobe Photoshop CC inkl. 9 Videotutorials und 5  benutzerdefinierten Filtern.

Denn es ja nicht so, als würde man völlig planlos loslegen. Sie haben eine ganz klare, einfache Aufgabe vor Augen, zum Beispiel ein Foto freizustellen, den Hintergrund zu entfernen oder dessen Auflösung zu verbessern.

Aber dann sehen Sie plötzlich eine Unzahl von Möglichkeiten vor sich und während Sie versuchen, herauszufinden, welche der vielen Schaltflächen die richtige für Ihre Aufgabe ist, stehen Sie plötzlich vor einem unlösbaren Rätsel.

Wäre es da nicht toll, wenn Sie einfach einen Knopf auf Ihrer Tastatur drücken könnten, der genau das erledigt, was Sie beabsichtigen? Dazu gibt es jede Menge nützlicher Shortcuts für Photoshop, die genau das tun.

Damit können Sie beispielsweise Werkzeuge auswählen, Bilder und Ebenen bearbeiten und sogar die Arbeitsfläche Ihres Projekts anpassen. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, mit Photoshop zu arbeiten, ist es natürlich schwierig, sich die vielen Tastaturbefehle zu merken.

Deshalb haben wir diesen Leitfaden für Sie erstellt. Speichern Sie ihn sich als Lesezeichen, sodass Sie direkt darauf zurückgreifen können, wenn sich mal wieder eine Photoshop-Session in die Länge zieht.

Bitte beachten: Alle Tastaturbefehle funktionieren sowohl auf Windows als auch auf Mac. Unser Leitfaden enthält die Tastaturkürzel für beide Betriebssysteme. Wenn es für Mac ein anderes Kürzel als für Windows gibt, führen wir es kursiv und in Klammern auf.

Die Pluszeichen (+) in den Tastaturkürzeln bedeuten, dass es sich um eine Kombination von Tasten handelt, die gleichzeitig gedrückt bzw. gedrückt und gehalten werden müssen.

In manchen Fällen ist es jedoch auch Teil der Tastenkombination, zum Beispiel, wenn man auf das Pluszeichen drückt, um in ein Foto hineinzuzoomen.

Tastaturbefehle zur Vorbereitung des Bildes

Man könnte denken, dass die Vorbereitung eines Bildes zur Bearbeitung in Photoshop ein Kinderspiel sei. Aber manchmal erinnert man sich einfach nicht an die richtige Tastenkombination, um zum Beispiel die Hintergrundgröße zu ändern oder um in ihr Projekt hineinzuzoomen.

Daher beginnen wir mit den wichtigsten Photoshop Shortcuts, die Sie kennen sollten, um mit der Arbeit in Photoshop zu beginnen:

1) Strg + Alt + i (cmd +Wahltaste+ i ) = Ändern der Bildgröße

2) Strg+ Alt + c (cmd +Wahltaste+ c ) = Ändern der Arbeitsfläche

3) Strg+ + (cmd + + ) = Ranzoomen

4) Strg+ - (cmd + - ) = Rauszoomen

5) Strg + Alt + Umschalttaste+ , (cmd + Wahltaste + Umschalttaste+ , ) = Raster ein- oder ausblenden (die automatisch angezeigten waagrechten und senkrechten Linien, an denen man Objekte an der Arbeitsfläche ausrichten kann.)

Photoshop Shortcuts für verschiedene Werkzeuge

Diese Photoshop Tastaturbefehle aktivieren verschiedene Werkzeug-Gruppen aus den Anwendungs- und Bedienfeldmenüs, zum Beispiel „Lasso“, „Pinsel“ oder „Reparatur-Pinsel“. Innerhalb dieser Werkzeug-Gruppen finden Sie verschiedene Funktionen.

So finden Sie beispielsweise in der „Zauberstab“-Werkzeug-Gruppe die Optionen, einen neuen Bereich auszuwählen, eine Auswahl zu erweitern oder Bereiche von einer Auswahl zu subtrahieren.

Jedes dieser Werkzeuge hat einen Tastaturbefehl. Die nützlichsten finden Sie in der folgenden Liste:

6) v = Verschieben-Werkzeug photoshop-shortcut-V-Verschieben-Werkzeug 7) w = Zauberstab 

photoshop-shortcut-W-Zauberstab8) m = Auswahlrechteck 

Photoshop-shortcut-M-Auswahlwerkzeug9) l = Lasso 

photoshop-shortcut-L-Lassowerkzeug10) i = Pipette 

photoshop-shortcut-I-Pipette11) c = Freistellen 

photoshop-shortcut-C-Freistellen12) e = Radiergummi 

photoshop-shortcut-E-Radiergummi13) u = Rechteck 

photoshop-shortcut-U-Rechteck14) t = Horizontales Text-Werkzeug 

photoshop-shortcut-T-Horizontales-textwerkzeug15) b = Pinsel 

photoshop-shortcut-B-Pinselwerkzeug16) y = Protokollpinsel 

photoshop-shortcut-Y-Protokollpinsel17) j = Reparatur-Pinsel 

photoshop-shortcut-J-Reparaturpinsel18) g = Füllwerkzeug 

photoshop-shortcut-G-Fu%CC%88llwerkzeug19) a = Pfadauswahl 

photoshop-shortcut-A-Pfadauswahl20) h = Hand  & 21) r = Ansichtdrehung 

photoshop-shortcut-h-r-ansichtdrehen-handwerkzeug22) p = Zeichenstift-Werkzeug

photoshop-shortcut-p-zeichenstift23) s = Kopierstempel 

photoshop-shortcut-s-kopierstempel24) o = Abwedler 

photoshop-shortcut-o-abwendler

25) z = Zoom-Werkzeug 

photoshop-shortcut-zoom-werkzeug26) d = Standardfarben für Vordergrund und Hintergrund &

27) x = Vorder- und Hintergrundfarbe vertauschen 

photoshop-shortcut-Vorder-Hintergrundfarbe-vertauschen 28) q = Standard-/Maskierungsmodus auswählen 

photoshop-shortcut-Q-maskierung29) f = Bildmodus wechseln 

photoshop-shortcut-Bildmodus-wechseln

Photoshop Shortcuts für das Pinsel-Werkzeug

Mit den Pinseleinstellungen können Sie die Größe, Form und Transparenz Ihrer Pinselstriche verändern und so verschiedene Effekte erzielen. Um die Pinsel-Tastaturbefehle zu verwenden, wählen Sie zuerst das Pinsel-Werkzeug, indem Sie b drücken. 

photoshop-shortcut-B-Pinselwerkzeug

30) , (Komma) oder . (Punkt) = Auswählen des vorherigen oder nächsten Pinsels

31) Umschalttaste + , (Komma) oder . (Punkt) = Auswählen des ersten oder letzten Pinsels

32) Feststelltaste = Fadenkreuze für Pinsel anzeigen

33) Umschalttaste + Alt + p (Umschalttaste + Wahltaste + p) = Option „Airbrush“ ein/aus

Shortcuts für das Auswahl-Werkzeug

Mit dem Auswahl-Werkzeug können Sie einzelne Elemente oder ganze Bilder auswählen und sie kopieren, ausschneiden oder in ihre Bilder einfügen.

Um die verschiedenen Tastaturbefehle für das Auswahl-Werkzeug zu verwenden, wählen Sie zuerst das Auswahl-Werkzeug, indem Sie auf m drücken. Photoshop-shortcut-M-Auswahlwerkzeug

34) Strg (cmd) = Zwischen Auswahl-Werkzeug und Verschieben-Werkzeug wechseln

35) Umschalttaste + Ziehen = Quadratische Auswahl ziehen

36) Alt + Ziehen (Wahltaste + Ziehen) = Auswahl von innen nach außen ziehen

37) Umschalttaste + Alt + Ziehen (Umschalttaste + Wahltaste + Ziehen) = Quadratische Auswahl von innen nach außen zeichnen

38) Leertaste + Ziehen = Auswahl bei Erstellung neu positionieren

Photoshop Shortcuts für verschiedene Mischoptionen

Mischoptionen bieten Ihnen eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie ein Bild als Ganzes bearbeiten können. Sie können eine Mischoption auswählen, indem Sie in der oberen Menüleiste „Ebene“ > „Ebenenstil“ > „Fülloptionen“ auswählen. Alternativ dazu können Sie auf eine Ebene doppelklicken und so die Optionen für diese Ebene aufrufen.

Wenn Sie die Mischoptionen geöffnet haben, können Sie Tastaturkürzel verwenden, um eine Option auszuwählen, ohne Ihre Maus bewegen zu müssen.

Um einen Tastaturbefehl zu verwenden, wählen Sie das Verschieben-Werkzeug („v“) und markieren Sie dann die Ebene auf die sie die Füllmethode anwenden wollen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Mischoptionen:

39) Umschalttaste + + oder - = Zur nächsten/vorherigen Mischoption wechseln

40) Umschalttaste + Alt + n (Umschalttaste + Wahltaste+ n) = Normal

41) Umschalttaste + Alt + i (Umschalttaste + Wahltaste + i) = Sprenkeln

42) Umschalttaste + Alt + k (Umschalttaste + Wahltaste + k) = Abdunkeln

43) Umschalttaste + Alt + g (Umschalttaste + Wahltaste + g) = Aufhellen

44) Umschalttaste + Alt + m (Umschalttaste + Wahltaste + m) = Multiplizieren

45) Umschalttaste + Alt + o (Umschalttaste + Wahltaste + o) = Ineinanderkopieren

46) Umschalttaste + Alt + u (Umschalttaste + Wahltaste + u) = Farbton

47) Umschalttaste + Alt + t (Umschalttaste + Wahltaste + t) = Sättigung

48) Umschalttaste + Alt + y (Umschalttaste + Wahltaste + y) = Lichtpunkt

Eine vollständige Übersicht über alle Füllmethoden-Tastaturkürzel erhalten Sie auf dieser Seite von Adobe.

Photoshop Tastaturbefehle für Ebenen und Objekte

Wenn Sie ein Objekt ändern oder mit mehreren Ebenen arbeiten wollen, finden Sie dazu hier einige nützliche Tastenkombinationen:

49) Strg + a (cmd + a ) = Alle Objekte auswählen

50) Strg + d (cmd + d ) = Auswahl aufheben

51) Umschalttaste + Strg + i (Umschalttaste + cmd + i ) = Auswahl umkehren

52) Strg + Alt + a (cmd + Wahltaste + a) = Alle Ebenen auswählen

53) Strg + Umschalttaste + e (cmd + Umschalttaste + e) = Sichtbare Ebenen auf eine Ebene reduzieren

54) Alt + ß (Wahltaste + ß) = Unterste Ebene auswählen

55) Alt + , oder. (Wahltaste + , oder.) = Nächste Ebene darunter/darüber auswählen

56) Umschalttaste + Strg + n (Umschalttaste + cmd + n) = Neue Ebene

57) Strg + g (cmd + g) = Ausgewählte Ebenen gruppieren

59) Strg + Umschalttaste + g (cmd + Umschalttaste + g) = Gruppierung von Ebenen aufheben

60) Strg + e (cmd + e) = Ebenen zusammenfügen

61) Strg + Umschalttaste + Alt + e (cmd + Umschalttaste + Wahltaste + e) = Eine Kopie aller sichtbaren Ebenen in einer neuen Ebene erstellen. Hinweis: Damit erhalten Sie eine kombinierte Ebene, wobei alle Elemente dieser Ebene sich in separaten Ebenen darunter befinden. Diese Funktion unterscheidet sich also von dem herkömmlichen Zusammenfügen von Ebenen.

61) Strg + t (cmd + t) = Frei transformieren (inklusive Drehen und Größe anpassen)

Und zum Schluss: Shortcuts zum Speichern in Photoshop

Sie können beim Speichern Ihrer Projekte Zeit sparen, indem Sie die folgenden einfachen Tastaturkürzel verwenden:

62) Strg + Umschalttaste + s (cmd + Umschalttaste + s) = Speichern unter …

63) Strg + Umschalttaste + Alt + s (cmd + Umschalttaste + Wahltaste + s) = Für Web und Geräte speichern

Photoshop-Leitfaden

Ursprünglich veröffentlicht am 28. Oktober 2020, aktualisiert am Oktober 28 2020

Themen:

Photoshop