Viele Blogs, Webseiten und Social-Media-Auftritte nutzen immer die gleichen, wenig originellen Bilder, um die Marke und das Unternehmen darzustellen. Dabei geht es nicht nur viel besser, es muss nicht mal mehr kosten.

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel die 20 besten Stockfoto-Plattformen, auf denen Sie auch eine Vielzahl an kostenlosen inklusiven Stockfotos finden können.

Download: Arbeitsmappe für die Neugestaltung Ihrer Website

Wo finde ich kostenlose lizenzfreie Stockfotos?

Zahllose Webseiten bieten Stockfotos in hoher Qualität an. Neben großen Stockfoto-Anbietern wie Shutterstock, Getty Images oder Adobe Stock gibt es viele kleinere, weniger bekannte Seiten, die professionelles und individuelles Bildmaterial unter verschiedenen Lizenzen kostenlos anbieten.

Profis, erfahrene Hobby-Fotografinnen und aktive Communitys veröffentlichen dort eigene Bilder zu fast jedem erdenklichen Thema. Sie finden keine 30 Bilder eines Executive Officers vor einer anonymen Glasfront, sondern stattdessen viele überraschende Motive und außergewöhnliche Perspektiven

Kostenlose Stockfotos eignen sich sehr gut, um konkrete Themen zu illustrieren. Sie sind eine ideale Inspirationsquelle für die visuelle Anreicherung von Blogartikeln und Social-Media-Posts. Auch für Banner und Hintergrundbilder findet sich besonders einzigartiges Material. Durch die große Vielfalt eignen sich die Seiten, die lizenzfreie Stockfotos kostenlos anbieten, auch für die Suche nach Inclusive Images. 

Die Nutzungsrechte sind von Seite zu Seite unterschiedlich. Einige Anbieter geben ihr Material ohne jegliche Einschränkung kostenlos frei. Andere Seiten bitten darum, bei der Verwendung den Urheber oder die Urheberin zu nennen. 

Was versteht man unter inklusiven Bildern und wie finde ich sie?

Das Thema inklusive und diverse Stockfotos hat stark an Bedeutung gewonnen. Es gibt viele Studien dazu, wie Darstellungen in den Medien, kulturelle Vorurteile und Diskriminierung im Alltag zusammenhängen. Wenn Sie tatsächlich alle Bevölkerungsgruppen abbilden und das Marketing Ihres Unternehmens inklusiver gestalten möchten, ist inklusives Bildmaterial die erste Wahl. 

Marketing-Teams sollten ihre eigenen unbewussten Vorurteile und Stereotypen hinterfragen, wenn sie auf Bildersuche gehen. Die meisten Stockfoto-Anbieter ordnen ihre Suchergebnisse nach der Popularität. Dadurch sind die ersten Ergebnisse häufig stereotype Darstellungen: Jung, schlank, gesund und attraktiv, ohne körperliche Beeinträchtigungen und mit überwiegend weißer Hautfarbe, außerdem mit klaren Verteilungen auf typisch männliche und weibliche Rollen.

Wenn Sie stattdessen diverse und inklusive Stockfotos finden möchten, können Sie Filter und Suchparameter geschickt nutzen. Dafür verwenden Sie aktiv das Gegenteil des Stereotyps als Suchbegriff. So finden Sie zum Beispiel Bilder von Frauen in „Männerberufen“. Präzise Suchbegriffe wie „Rollstuhl“, „Prothese“, „asiatisch“ oder „queer“ helfen, weitere ausgegrenzte Gruppen aktiv sichtbar zu machen – also „Black female CEO“ statt einfach nur „CEO“. Wichtiger als „niemanden zu vergessen“ ist eine authentische Darstellung, die nicht aufgesetzt wirkt oder die gezeigten Menschen instrumentalisiert.

Die 20 besten Webseiten für kostenlose Stockfotos 

Wir haben 20 der besten Webseiten mit kostenlosen Stockfotos, die auch inklusive Bilder zur Verfügung stellen, für Sie zusammengetragen.

1. Negative Space

Negative Space bietet wöchentlich neue Stockfotos an. Alle Fotos erscheinen ohne urheberrechtliche Beschränkungen, Sie können die Bilder also nach Ihrem Belieben einsetzen.

Die ständig wachsende Sammlung von Negative Space deckt alles zwischen Architektur und Technik ab. Das Beste daran? Es ist einfach, die Galerien zu durchstöbern, da Sie nach Kategorie, möglicher Textposition und Farbe sortieren können.

Die Suchfunktion von Negative Space ist relativ eingeschränkt. Suchen, die mehrere Keywords kombinieren, sind selten erfolgreich. Inklusive Stockfotos finden Sie am besten durch Browsen in den 21 Kategorien für kostenlose Stockfotos oder durch einzelne, spezifizierte Suchbegriffe.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

2. Death to Stock

Als die Gründer und Fotografen Allie und David feststellten, wie schwer es für Unternehmen, Bloggerinnen und andere Kreative war, kostenlose, hochqualitative Bilder zu finden, wollten sie etwas dagegen tun. Death to Stock ist das Ergebnis dieser Überlegungen. 

Geben Sie einfach Ihre E-Mail an und Sie erhalten monatlich neue Fotos als Appetitanreger für eine Mitgliedschaft direkt in Ihr Postfach. Wenn Sie etwas mehr Budget zur Verfügung haben, bietet Death to Stock auch eine Premium-Mitgliedschaft für 15 US-Dollar im Monat oder 180 US-Dollar im Jahr an. Das Schöne an dieser Mitgliedschaft ist, dass ein Teil des Erlöses genutzt wird, um kreative Projekte und Fotografie-Ausflüge zu finanzieren.

Death to Stock will Künstlerinnen und Künstler in ihren Projekten unterstützen. Das volle Angebot mit umfangreicher Suchfunktion kann daher nur mit einem kostenpflichtigen Account genutzt werden. Die Qualität und der ästhetische Anspruch der Bilder sind außergewöhnlich hoch. Ob die aktuelle Auswahl kostenloser Stockfotos für Ihre Themen geeignet ist, bleibt aber Glückssache.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

3. picjumbo

Benötigen Sie Bilder für Ihr Web-Design oder Ihren nächsten Blog-Post? Mit picjumbo hat die Suche ein Ende. Hier gibt es dank täglicher Neuzugänge eine große Auswahl von Bildern zu verschiedenen Themen.

Der Fotograf, Viktor, bietet auch kostenpflichtige Pakete ab 10 US-Dollar im Monat für Blogger, Designerinnen und Agenturen an.

Passende Motive und inklusive Stockfotos finden Sie am einfachsten über die Kategorien, die sich schnell durchblättern lassen. Wenn Sie einmal fündig geworden sind, vergrößert die Funktion "Ähnliche Bilder" die Auswahl. 

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

4. Stokpic

Der Fotograf Ed Gregory verschenkt großzügig zehn Fotos alle zwei Wochen. Diese Fotos können Sie auf Ihrer Webseite verwenden, in Templates, in Anzeigen und so ziemlich überall.

Werfen Sie hier einen Blick auf die aktuellsten 100 Bilder oder stöbern Sie in Kategorien wie Landschaften, Menschen oder Technik, bis Sie das perfekte Bild gefunden haben.

Eine gezielte Suche nach bestimmten Merkmalen ist nur eingeschränkt möglich. Dafür erhöht die große Vielfalt der Motive die Wahrscheinlichkeit, ein außergewöhnliches Bild zu finden.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

5. Kaboompics

Der kreative Kopf hinter Kaboompics ist Karolina, eine Web-Designerin aus Polen. Von Mode über Essen bis hin zu Landschaften: Ihre Bilder zeigen verschiedenste Themen. Sie können diese Fotos nach Belieben nutzen – auch kommerziell.

Es ist zwar nicht notwendig, eine Quelle anzugeben, aber Karolina freut sich, wenn Sie es trotzdem machen und auf ihre Seite verlinken. Das hilft ihr dabei, mit ihrer Webseite zu wachsen und auf diese Weise auch weiter großartige Bilder anbieten zu können.

Die Markierung der Bilder mit Tags für eine Schlagwortsuche ist nicht sehr umfangreich. Auch auf Kaboompics sind Kategorien das beste Mittel, um nach passenden inklusiven Stockfotos zu suchen. Zu einem Bild bietet die Seite Ihnen viele passende und ähnliche Fotos an.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

6. Startup Stock Photos

„Mach etwas Tolles damit.“

Mit einer Twitter-Profilbeschreibung wie dieser muss man Startup Stock Photos einen Besuch abstatten. Der Name bezieht sich zwar konkret auf Startups, es gibt aber unter den 117 sehr hochwertigen und kostenlosen Stockfotos viele, die sich für alle möglichen Branchen eignen.

Die Auswahl an Stockfotos ist überschaubar. Es dauert nicht lang, zu entscheiden, ob die angebotenen inklusiven Stockfotos auf der Seite zu Ihren Vorstellungen passen.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

7. Freerange

Die Fotos bei Freerange stammen sowohl von eigenen Fotografen und Fotografinnen als auch aus der ständig wachsenden Community. Seit 2007 nutzen über 750.000 registrierte Nutzerinnen und Nutzer die Seite. 

Nicht nur ist die Auswahl hier groß, auch die Qualität der Bilder ist überdurchschnittlich. Zudem ist den Betreibern die Glaubwürdigkeit der Bildquellen wichtig. Daher prüfen sie jedes einzelne Bild auf seine Autorschaft und Urheberrechte, um sicherzustellen, dass Sie alle Fotos bedenkenfrei nutzen können. Sollten Sie dennoch Fragen haben, können Sie die Informationen zu einem bestimmten Bild anfragen. 

Interessant ist, dass Sie hier neben Fotos auch Illustrationen finden. Geeignetes Bildmaterial für Ihr Projekt finden Sie mit einfachen Schlagworten oder über eine breite Kategorienauswahl.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

8. LibreShot

Der Fotograf, SEO-Berater und kreative Kopf hinter dieser Webseite ist Martin Vorel. Von Architekturfotografie bis hin zu Blumenbildern finden Sie in Vorels Sammlung bei LibreShot einzigartige Stücke.

Mit etwa 50 Kategorien können Sie die Suche eingrenzen, bevor Sie durch die beeindruckenden, kostenlosen Stockfotos scrollen, um womöglich das perfekte Inclusive Image für Ihre Webseite zu finden.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

9. FancyCrave

Nicht nur haben die Bilder von FancyCrave keine Urheberrechtsbeschränkungen, sie sind außerdem auch ziemlich beeindruckend! Das Einzige, worum die Fotografen bitten, ist, dass Sie die Bilder nicht als Ihre eigenen ausgeben und nach Möglichkeit auf den Urheber oder die Urheberin hinweisen.

Mit täglich neuen Bildern, individuellen Bilder-Packs und einem breit aufgestellten Blog halten FancyCrave ihre Seite frisch und geben einen Grund mehr, ein Lesezeichen zur Seite zu setzen.

Die Suche kann bei FancyCrave etwas herausfordernd sein, weil es keine vollständige Fotosammlung, sondern einzelne, thematische Packs in Blogbeiträgen gibt. Die Suche nach "photo pack" gibt einen guten Überblick.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

10. Unsplash

Unsplash veröffentlicht eine ganze Bandbreite an Stockfotos von hoher Qualität – und Sie dürfen die Bilder gratis benutzen, wofür Sie nur wollen. Das Beste an dieser Seite ist, wie einzigartig die Bilder sind. Bei dieser riesigen Auswahl müssen Sie nie wieder auf abgedroschene Bilder nach dem Schema „Bunte Zettel kleben am Whiteboard“ zurückgreifen.

Mit einer anspruchsvollen Suchfunktion und gutem Tagging macht Unsplash die Suche nach vielen konkreten Merkmalen sehr einfach. So können Sie gezielt nach kostenlosem Material suchen.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

11. StockSnap.io

Stocksnap.io behauptet stolz, dass sie Unternehmen mit ihren Bildern dabei unterstützen, sich von der Masse abzuheben. Damit haben sie definitiv recht.

Tatsächlich ist die Auswahl hier so groß und vielseitig, dass man sich schnell dabei ertappt, wie man ins „Kaninchenloch“ hineinfällt und sich von Seite zu Seite zu Seite klickt.

Der beste Weg, um passende Bilder und inklusive Stockfotos zu finden, ist die Auswahl eines passenden Fotos. Dann können Sie sich durch die verwandten Bilder blättern, bis Ihnen eines davon zusagt.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

12. SplitShire

SplitShire bietet Unmengen kostenloser Fotos an, die Sie ohne Beschränkungen nutzen können. Dahinter steckt der italienische Fotograf Daniel Nanescu, der alle Bilder auf der Webseite „mit Liebe macht“ – und das sieht man.

Hier entdecken Sie großartige Porträts und schicke Arbeitsplätze. Das perfekte Foto für das nächste Projekt oder den nächsten Blog-Post dürften Sie hier also schnell finden.

Kategorien und eine einfache Suchfunktion helfen, das Angebot schnell nach geeignetem Material abzusuchen.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

13. Life of Pix

Hinter Life of Pix steckt die Leeory Creative Agency in Montreal und ihr Netzwerk talentierter Fotografinnen und Fotografen. Auch diese Webseite ist eine gute Anlaufstelle für hervorragende hochauflösende Bilder. Sie dürfen bis zu zehn Fotos einfach so weiter publizieren. Jede Woche sucht Life of Pix einen anderen Fotografen oder eine andere Fotografin aus und stellt die zehn schönsten Bilder vor. Zudem kooperiert die Seite mit Adobe Stock.

Life of Pix macht alle Bilder gemeinfrei, sodass sie sich sowohl persönlich als auch kommerziell einsetzen lassen.

Als ob das noch nicht genug wäre, gibt es zu Life of Pix auch das Gegenstück Life of Vids. Der Webseite zufolge liefert Life of Vids kostenlose Videos, Clips und Loops im Wochentakt. Wie die Bilder haben auch die Videos keine Urheberrechtsbeschränkungen. Sie können bei Vimeo heruntergeladen werden.

Die Bilder sind mit zahlreichen Tags versehen. Es kann allerdings etwas dauern, die passenden für eine konkrete Suche herauszufinden.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

14. Pexels

Die Fotos bei Pexels werden sorgfältig aus verschiedenen Quellen zusammengestellt, sodass Sie nur das Beste vom Besten sehen.

Alle Bilder fallen unter die Creative-Commons-Zero-Lizenz, was bedeutet, dass Sie sie persönlich und kommerziell nutzen können, ohne eine Quelle angeben zu müssen.

Bei Pexels erwartet Sie eine große Auswahl kostenloser Stockbilder in eindrucksvoller Qualität. Die Suchfunktion bringt auch bei kombinierten Tags interessante Ergebnisse. Dank der Vorschläge für ähnliche Bilder finden Sie schnell Material für Ihr nächstes Projekt.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

15. HubSpot

Ganz richtig, wir lassen Sie doch nicht hängen!

Als wir festgestellt haben, dass es nicht genug kostenlose, hochqualitative Stockfotos für Marketing-Teams und Kreative gibt, haben wir uns entschieden, eigene zu machen.
Die folgenden Sammlungen können Sie kostenlos herunterladen:

Durch den Umfang der einzelnen Pakete dauert die Suche nach geeignetem Material und passenden inklusiven Stockfotos nicht lang.

16. Gratisography

Da bei Gratisography wöchentliche neue Bilder dazukommen, ist auch hier die Auswahl an Bildern enorm. Die Webseite bietet hochaufgelöste Fotos unter der Creative-Commons-Zero-Lizenz an.

Alle Fotos stammen von Ryan McGuire, einem selbsternannten „seltsamen kreativen Kopf aus Ithaca, NY“. Die Bilder mögen auf manche Marketerinnen und Marketer etwas abgefahren wirken (zum Beispiel Monster-Schuhe, Vespas oder Bananen), für einige Projekte sind sie allerdings genau richtig.

Überraschung ist das Prinzip bei Gratisography. Anstatt die Suche für das perfekte Foto zu trimmen, lohnt es sich mehr, mit einem einfachen Suchbegriff zu beginnen und mit offenen Augen durch die Weiten außergewöhnlicher Motive zu schweifen.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

17. Jay Mantri

Designer Jay Mantri hat eine beeindruckende Sammlung professioneller, hochqualitativer Bilder zusammengetragen.

Müsste man Mantris Fotos in einem Wort beschreiben, wäre es vermutlich „szenisch“. Personen stehen zwar nur selten im Fokus, doch mit etwas Glück begegnen Sie dennoch einem passenden Inclusive Image für Ihr aktuelles Projekt. Eine Suchfunktion oder Kategorisierung suchen Sie zwar vergeblich. Doch Sie werden feststellen, dass Sie trotzdem kaum mit dem Scrollen durch die eindrucksvollen Aufnahmen aufhören können.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

18. ISO Republic

ISO Republic verfolgt das Ziel, hochqualitative Bilder für Designer, Entwicklerinnen, Blogger, Marketerinnen und Social-Media-Teams anzubieten.

Um festzustellen, ob ihnen das gelingt, reicht ein kurzer Blick auf die Webseite. Kaum zu glauben, dass diese Bilder kostenlos sind!

Wer Zugang zu weiteren kostenlosen, exklusiven Fotos möchte, kann sich bei ISO Republic in den Newsletter eintragen und Bilder per E-Mail erhalten.

Die Suchfunktion verwertet am besten einfache Suchbegriffe. Themenkollektionen wie „Women taking the lead“ bieten zusätzlich Stoff für Inclusive Images.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

19. New Old Stock

Wer kann einem guten Schwarz-Weiß-Foto widerstehen?

Die Bilder bei New Old Stock stammen von Flickr Commons und sind der Webseite zufolge frei von urheberrechtlichen Beschränkungen – zumindest soweit bekannt.

Es ist also wahrscheinlich, dass diese Bilder für Ihre Blog-Einträge verwenden können. Trotzdem sollten Sie sich über Urheber- und Nutzungsrechte belesen, bevor Sie die Fotos kommerziell einsetzen.

New Old Stock bietet Einzelbilder zu sehr konkreten Themen an. Sie brauchen also etwas Glück. Wenn das Thema passt, können Sie hier starken Visual Content und inklusive Stockfotos im ikonischen Schwarz-Weiß-Look finden.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

20. Pixabay

Pixabay ist eine zentrale Anlaufstelle für Unmengen an Bildern, die unter der Creative-Commons-Zero-Lizenz, also gemeinfrei, veröffentlicht wurden. Die Seite hat eine schlichte, intuitive Bedienoberfläche und erleichtert es Ihnen so, durch die mehr als 780.000 kostenlosen Bilder, Vektorgrafiken und Illustrationen zu navigieren.

Die Suchzeile erlaubt es Ihnen sogar, nach Medientyp, Ausrichtung, Farbe und minimaler Auflösung zu filtern. Kombinationen von Suchbegriffen führen Sie oft zu ungewöhnlichen Motiven mit hoher Ausdruckskraft. Das macht Pixabay zu einer guten Quelle für inklusive Stockfotos zu vielen Themen.

Lesen Sie hier die Lizenz-Details.

New Call-to-action

Titelbild: Khosrork / iStock / Getty Images Plus

Ursprünglich veröffentlicht am 12. Juli 2021, aktualisiert am Juli 12 2021

Themen:

Bildbearbeitung