Online-Marketing-Kurse: Die besten Plattformen und Angebote

Zukunft des Marketings in EMEA
Janina Jechorek
Janina Jechorek

Aktualisiert:

Veröffentlicht:

Marketing-Know-how können Sie sich nicht nur im Studium, auf Blogs oder in Podcasts aneignen, sondern auch in Online-Kursen. Sie bieten die ideale Möglichkeit, sich zu jederzeit und von überall aus weiterzubilden. Wir stellen Ihnen, aus unserer Sicht, die besten Plattformen und Online-Marketing-Kurse vor.

Frau sitzt am Laptop und nimmt an einem Online-Marketing-Kurs teil

→ Leitfaden zur Steigerung Ihrer Produktivität [Kostenloser Download]


Kaum ein Bereich ist so schnelllebig wie das Digitale Marketing. Eine stetige Weiterbildung ist für die Fachkräfte der Branche daher unerlässlich.

Wir zeigen Ihnen, welche Online-Marketing-Kurse und Plattformen Sie sich unbedingt anschauen sollten:

HubSpot Academy

In unserer eigenen HubSpot Academy erklären wir unter anderem die Grundlagen der Inbound-Marketing-Methodik.

Sie lernen in diesem deutschsprachigen Online-Kurs, wie Sie Ihre Kundschaft kennenlernen und Inhalte für die Buyer's Journey erstellen. Anschließend erfahren Sie, wie Sie diese Inhalte verbreiten, und wie Ihnen Segmentierung, Marketing-Attribution und Automatisierung das Leben als Marketingfachperson einfacher machen. Mit dem erlernten Wissen können Sie eine moderne Inbound-Marketing-Strategie selbst erstellen.

HubSpot Online-Marketing-Kurs

Quelle: HubSpot Academy

Bislang haben mehr als 30.000 Menschen diesen Kurs belegt. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen ein kostenloses Zertifikat.

Marketer und Marketerinnen, die über den Tellerrand schauen wollen, bietet die HubSpot Academy weitere Kurse an – unter anderem zu den Themen Content-Marketing, DSGVO, Inbound-Sales, E-Mail-Marketing und der HubSpot Software.

Lecturio

Die in Leipzig gegründete Online-Kurs-Plattform Lecturio bietet verschiedene Videokurse für Beruf, Studium und Freizeit an. Unter der Kategorie Wirtschaftswissenschaften finden Sie eine Reihe von Online-Marketing-Kursen. Auch die berufliche Weiterbildung im Marketingbereich ist möglich.

Bereits ab 3,49 € steht Ihnen Schulungsmaterial zu den Themen „Grundlagen des Affiliate-Marketings“, „Performance Marketing“ und „E-Mail-Marketing“ zur Verfügung. Die Online-Kurse können unabhängig von Ort und Zeit online angeschaut werden. Präsentiert werden sie von erfahrenen Professoren und Tutoren.

Online-Marketing-Kurs von Lecturio

Quelle: Lecturio

Sollten Sie die Weiterbildung für Ihr gesamtes Team oder Unternehmen in Anspruch nehmen wollen, bietet Lectorio auch eine Lectorio Business-Flatrate an.

Udemy

Mit mehr als 10.000 Marketing-Kursen bietet Udemy eine extreme Vielfalt, darunter in den Bereichen Digital Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google Analytics und Google Ads.

udemy Online-Marketing-Kurs

Quelle: Udemy

Der Clou der Plattform liegt nicht nur in der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, sondern Sie können sich auch selbst als Tutor oder Tutorin auf Udemy anmelden.

Die Online-Kurse werden von Branchenexpertinnen und -experten gehalten und können im eigenen Tempo absolviert werden.

contentbird Academy

Wenn Sie in sechs Wochen zum Experten oder zur Expertin in Content-Marketing werden möchten, sollten Sie sich die Digital Content Marketing Academy von contentbird genauer anschauen. Der Preis variiert für Selbstständige, Unternehmen sowie Studierende und wird individuell besprochen.

Contentbird Online-Marketing-Kurse

Quelle: contentbird

Hierbei handelt es sich um einen zertifizierten Fernlehrgang. Sie lernen, eine Content-Marketing-Strategie aufzusetzen und behandeln in sechs verschiedenen Modulen die folgenden Schwerpunkte: Content Recherche, Planung, Erstellung, Distribution, Analyse und Strategie.

FutureLearn

Bei FutureLearn finden Marketer und Marketerinnen zahlreiche Online-Kurse renommierter Universitäten. Zum Beispiel können Sie sich für die Kurse „Why We Post: the Anthropology of Social Media“ vom University College London und „Digital Skills: Digital Marketing“ von Accenture anmelden.

Online-Marketing-Kurs bei FutureLearn

Quelle: FutureLearn

Die Plattform bietet mehrere Preismodelle an, unter anderem auch kostenlose Teilnahme. Zertifikate sind gegen eine Gebühr erhältlich.

BrightTALK

Bei BrightTALK handelt es sich nicht um einen Online-Kurs im engeren Sinne: Die Plattform veranstaltet und archiviert Vorträge zu mehreren Themenbereichen, unter anderem Online-Marketing.

BrightTALK Online-Marketing-Kurse

Quelle: BrightTALK

Im Unterbereich „Content Marketing“ allein finden sich mehr als 2.400 aufgezeichnete Präsentationen von Marketing-Experten und -Expertinnen aus führenden Unternehmen wie Hewlett Packard, Yahoo oder IBM.

Vorträge auf BrightTALK können Sie, nach dem Ausfüllen eines Formulars, kostenlos ansehen.

OMR Academy

Der Digital Marketing Strategy Kurs (ehemalig Squared Online) von OMR wurde gemeinsam mit Google entwickelt und bereitet die Teilnehmenden auf die Marketingwelt von Morgen vor. Im Mittelpunkt des Programms stehen Digital-Marketing-Inhalte, die auf drei Monate verteilt sind.

OMR Online-Marketing-Kurs

Quelle: OMR Academy

Die Teilnehmenden erfahren, wie verschiedene Disziplinen zusammenspielen sowie welche Trends und Themen im digitalen Marketing aktuell sind. Am Ende des Online-Marketing-Kurses erarbeitet jede Projektgruppe eine Abschlussarbeit.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen zahlen einmalig 1.299 €.

Hootsuite Academy

Neben einer kostenpflichtigen Social Media Certification lernen Sie in der Hootsuite Academy die Grundlagen des Social-Media-Marketings. Von den angebotenen Online-Kursen richten sich zwei an Einsteigende: Hier erhalten Sie eine Einführung in das Themengebiet und erfahren, wie Sie Ihre Social-Media-Profile optimieren.

 Hootsuite Online-Marketing-Kurs

Quelle: Hootsuite

Für erfahrene Social-Media-Marketerinnen und -Marketer stehen weitere Kurse bereit, die sich unter anderem mit Strategie und Advertising beschäftigen. Alle Lehrinhalte sind in Englisch.

Die Preise liegen je nach Kurs zwischen 199 und 999 $.

LinkedIn-Learning

LinkedIn-Learning ist die kostenpflichtige Lernplattform des sozialen Business-Netzwerks LinkedIn. In der Bibliothek können Marketer und Marketerinnen auf ein breites Weiterbildungsangebot aus dem Bereich Online-Marketing zugreifen: darunter SEO, Influencer-Marketing, E-Commerce und Affiliate-Marketing.

LinkedIn Online-Marketing-Kurs

Quelle: LinkedIn-Learning

Google Zukunftswerkstatt

Die Google Zukunftswerkstatt ist eine von Google ins Leben gerufene Online-Schulung rund um die Grundlagen des Online-Marketings. Sie behandelt 26 verschiedene Module, die jeweils aus kurzen Video-Lektionen bestehen. Jedes Thema wird durch einen Test abgeschlossen.

Google Online-Marketing-Kurs

Quelle: Google Zukunftswerkstatt

Am Ende des Online-Marketing-Kurses erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung ein personalisiertes Zertifikat – und das kostenlos. Das Google-Zertifikat dient nicht nur Ihrer eigenen Weiterbildung, sondern wird auch in Bewerbungen und auf dem LinkedIn-Profil gern gesehen.

Coursera

Coursera bietet eine Vielfalt an zertifizierten Online-Marketing-Kursen an, wie etwa „Foundations of Digital Marketing and E-commerce“ von Google. Die Plattform arbeitet mit über 275 Universitäten zusammen, zu denen namhafte Einrichtungen wie MIT, Stanford und Harvard zählen. Diese bieten sogar Bachelor- und Master-Abschlüsse an, die komplett online absolviert werden können.

Neben der kostenfreien Variante bietet Coursera auch ein Abo-Modell an. Beim Abschluss der kostenlosen Kurse können ebenfalls Zertifikate erworben werden.

Online-Marketing-Kurs bei Coursera

 

Quelle: Coursera

Udacity

Die Plattform Udacity arbeitet eng mit großen Technologiekonzernen wie beispielsweise IBM oder Google zusammen. Der Themenschwerpunkt liegt hier vor allem auf Digital Marketing, Data Science und Artificial Intelligence.

Online-Marketing-Kurs bei Udacity

Quelle: Udacity

Neben den kostenlosen Online-Kursen stellt Udacity auch die sogenannten Nanodegrees zur Verfügung. Diese bieten die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung in der Technologiebranche.

Im Bereich Marketing gibt es zwei Nanodegrees: Digital Marketing und Marketing Analytics, die jeweils drei Monate gehen und für diese Dauer 927 € einmalig kosten. Wer im eigenen Tempo lernen möchte, kann sich für das monatliche Modell in Höhe von 359 € entscheiden.

Iversity

Iversity bietet eine Vielzahl von Online-Kursen zu den Themen Marketing und Management. In der Regel sind die angebotenen Schulungsvideos kostenlos, einige berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten sind jedoch kostenpflichtig. Wer die Online-Kurse mit einem Zertifikat abschließen möchte, muss ebenfalls eine Gebühr zahlen.

Online-Marketing-Kurs bei Iversity

Quelle: Iversity

IHK

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) bietet regelmäßig Online-Marketing-Seminare an. Je nach Veranstaltung, können Sie daran digital oder vor Ort teilnehmen. Das aktuelle Angebot finden Sie auf der Website der jeweiligen IHK-Standorte.

Online-Marketing-Kurs bei IHK

Quelle: IHK Düsseldorf

Vorteile von Online-Kursen

Die Informationsfülle im Netz bietet eine riesige Auswahl an kostenpflichtigen sowie kostenlosen Angeboten. Der Nutzen von Online-Kursen für Marketer und Marketerinnen liegen klar auf der Hand:

  • Sie erhalten Zugriff auf Lerninhalte und entscheiden selbst, wann und wo Sie sich damit beschäftigen. Vor der Arbeit, im Café oder am Flughafen – das liegt bei Ihnen. Starre Präsenzzeiten werden der heutigen Welt nicht mehr gerecht.
  • Viele Lernprogramme sind auf unbegrenzte Zeit verfügbar. So können Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen und den Kurs einfacher in Ihren Alltag integrieren.
  • Sie können in kurzer Zeit Ihr Fachwissen auffrischen und sich Neues aneignen. Gerade im digitalen Marketing, das einem stetigen Wandel unterzogen ist, sollten Sie am Ball bleiben.
  • Sie lernen andere Experten und Expertinnen aus Ihrer Kohorte kennen und bauen Ihr Netzwerk aus.

Fazit: Mit Online-Marketing-Kursen am Ball bleiben

Online-Kurse eignen sich ideal, um die berufliche Weiterbildung in den Alltag zu integrieren. Vor allem für Marketer und Marketerinnen bieten sie die Möglichkeit, dem schnelllebigen Online-Marketing auf Schritt und Tritt zu folgen.

Für eine Übersicht aller Online-Marketing-Kurse sind Suchportale, wie Edukatico oder Class Central am besten geeignet. Dort können Sie die Vorlesungen und Lernangebote verschiedener Plattformen (z. B. Coursera) und Universitäten bequem durchsuchen.

New call-to-action

Titelbild: Maksym Belchenko / iStock / Getty Images Plus

Themen: Webinar

Verwandte Artikel

Dieser Report enthält eine Analyse der Herausforderungen und Chancen von Marketingverantwortlichen.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Marketing software that helps you drive revenue, save time and resources, and measure and optimize your investments — all on one easy-to-use platform

START FREE OR GET A DEMO