Python programmieren: Tutorials, Vorteile und Beispiele

Download: Webentwicklung lernen
Jennifer Lapp
Jennifer Lapp

Veröffentlicht:

Die Programmiersprache Python gibt es bereits seit Anfang der 1990er-Jahre. Sie ist vielfältig und zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch für Einsteiger und Einsteigerinnen verhältnismäßig einfach zu erlernen ist. Wir zeigen Ihnen, was Python als Programmiersprache so besonders macht und stellen Ihnen verschiedene Tutorials vor, mit denen Sie die Sprache lernen können.

Mann programmiert mit Python am Computer

→ Webentwicklung lernen [Kostenloser Download]

Python online programmieren

Es gibt online hunderte Communitys und Tutorials, mit denen Sie Python programmieren lernen können. Wir stellen Ihnen einige davon vor.

Kostenlose Tutorials

Das Beste daran: Das Erlernen der Programmiersprache muss nicht teuer sein. Im Internet finden Sie zahlreiche kostenlose Ressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Von Online-Tutorials über E-Books bis hin zu Community-Plattformen wie Stack Overflow. Die Möglichkeiten, sich kostenlos selbstständig in Python einzuarbeiten, sind vielfältig.

Natürlich gibt es auch kostenpflichtige Kurse, Bücher und Trainingsprogramme, die oft eine strukturiertere und tiefere Einführung in das Thema bieten.

Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene

Für Anfänger und Anfängerinnen sind Online-Tutorials wie die YouTube-Playlists von Diddy Development oder The Morpheus Tutorials hilfreich. Alternativ zu Videos können Sie sich auf Webseiten und Communitys wie www.python-lernen.de/ umsehen und so einen Einstieg finden.

Es gibt sogar eine Plattform namens Python4kids auf Deutsch speziell für Kinder, die Sie als Erwachsene aber natürlich auch nutzen können. Zudem können Sie auf Plattformen wie Udemy und Codeacademy (kostenlose) Kurse buchen. Auf diesen Websites gibt es Lernressourcen zu verschiedenen Themen.

Für Fortgeschrittene eignen sich tiefergehende Tutorials, hier einige Beispiele:

  • Das Python-Forum ist für seine klassische Community und den Austausch bekannt.
  • Unter Python-Kurs finden Sie kostenlose Kurse für objektorientiertes Programmieren mit Python und vielem mehr.
  • Wer noch Lust auf weitere kostenlose Kurse hat, wird auf Python-lernen.de fündig.
  • Learn Python the Hard Way ist ein Buch von Zed Shaw für alle, die es lieber analog mögen

Softwares

Tutorials gefunden? Um mit Python zu beginnen, sind im Folgenden zwei Dinge vonnöten: eine sogenannte IDE beziehungsweise einen Code-Editor sowie eine aktuelle Version für Ihr Betriebssystem, mit der Sie Python installieren können.

Als Software beziehungsweise Editor eignet sich im einfachsten Fall ein herkömmlicher Texteditor wie das auf Windows vorinstallierte Notepad. Um sich die Arbeit aber ein wenig zu erleichtern, sind Editoren mit zusätzlichen Funktionen wie Syntaxhervorhebung und Autovervollständigung sinnvoll.

Solche Code-Editoren und Python-Programme sind zum BeispielVisual Studio oder LiClipse für Eclipse-Liebaber und -Liebhaberinnen. Die Python-Software steht auf der offiziellen Python-Homepage kostenfrei zum Download bereit.

Wie lange dauert es, Python zu lernen?

Python zu lernen, dauert bestenfalls wenige Monate. Durch seine einfache Struktur und leicht verständliche Syntax ist Python eine Programmiersprache, die nicht viel Einarbeitungszeit braucht. Die Grundzüge verstehen Sie recht schnell, sodass Sie die Sprache gezielt einsetzen können. Am besten nutzen Sie für den Lernprozess verschiedene Online-Tutorials.

Python: Vorteile

Der größte Vorteil von Python liegt in den plattformübergreifenden Betriebssystemen. So funktioniert die Programmiersprache in verschiedenen Umgebungen. Anwendungen wie YouTube oder DropBox verwenden Python zum Beispiel für eine gute Funktionalität.

Dank ihrer umfangreichen Bibliothek samt Frameworks kann die Sprache einfach erlernt und für verschiedenste Bereiche eingesetzt werden. In diesem Bereich sind vor allem Django und Pyramid sehr bekannt.

Dreh- und Angelpunkt einer Programmiersprache ist die Automatisierung. Die Leistungsfähigkeit von Python ermöglicht es, viele grundlegende Funktionen an Maschinen zu delegieren, die manuell oft schwer bis gar nicht zu stemmen sind.

Dazu gehören beispielsweise die Analyse riesiger Datenmengen oder Kennzahlen, der Import von Daten aus verschiedenen Quellen oder das wiederholte Ausführen langwieriger Prozesse.

Auf diese Weise können sich beispielsweise SEO-Manager oder Projektleiterinnen auf wichtigere Aufgaben konzentrieren, denn auch im Online-Marketing findet die Sprache Anwendung.

Weitere Vorteile von Python:

  • die klare Syntax ermöglicht das Schreiben von funktionsfähigem Code in kürzerer Zeit im Vergleich zu vielen anderen Sprachen
  • Python eignet sich besonders für schnelles Prototyping und agile Entwicklungsansätze
  • die Sprache bietet eine sehr große Standardbibliothek mit einer Vielzahl von Modulen und Paketen für nahezu jede Aufgabe
  • es gibt eine sehr lebhafte Community, in der ständig neue Tools und Bibliotheken veröffentlicht werden
  • Python ist sowohl für Start-ups als auch für große Unternehmen geeignet, zudem auch branchenübergreifend von der Webentwicklung bis zur Finanzanalyse

Python programmieren: Ein Beispiel

Python ist bekannt für seine einfache und klare Syntax, die oft dem natürlichen Sprachfluss ähnelt. Aus Codebeispielen lesen Sie so schon manchmal einfach heraus, wie das Programm aufgebaut ist. Ein klassisches und gern gemachtes Beispiel ist Hello World oder Hallo Welt. Der Python-Code für die aktuelle Version (Python 3) sieht wie folgt aus:

print("Hallo Welt!")

Sie brauchen in diesem Beispiel also nur diese eine Zeile Code mit einem Python-Operator erstellen, damit Python respektive das Programm die Nachricht „Hallo Welt!“ auf Ihrem Bildschirm ausgibt. Aufgrund dieses Beispiels erkennen Sie schnell die Einfachheit der Syntax von Python und sehen, ob die Programmierumgebung ordnungsgemäß funktioniert.

Was kann man mit Python programmieren?

Mit Python kann man einiges programmieren, da die Sprache sehr vielseitig ist und in zahlreichen Bereichen der Softwareentwicklung eingesetzt wird. Mit Python entwickeln Sie unter anderem Webanwendungen, beispielsweise mit Frameworks wie Django oder Flask. Zudem ermöglicht sie die Durchführung von Datenanalysen und maschinellem Lernen mithilfe von Bibliotheken wie Pandas und Scikit-learn.

Sie können außerdem:

  • Desktop-Anwendungen erstellen, zum Beispiel mit PyQt oder Tkinter
  • Automatisierungsskripte schreiben, um wiederkehrende Aufgaben zu erleichtern
  • Spiele programmieren und entwickeln, beispielsweise mit Modulen wie Pygame
  • Data Science und Advanced Analytics nutzen
  • Web-Scraping-Anwendungen erstellen
  • KI (künstliche Intelligenzen) programmieren mit Python

Sie können mit Python theoretisch auch Apps programmieren, allerdings wird das eher weniger gemacht. Denn Apps basieren normalerweise auf anderen Programmiersprachen. Bei Android ist es Java, bei iOS die Softwares Swift oder Objective-C, Web-Apps basieren auf Windows C#. Python finden Sie in dieser Liste sehr selten. Falls doch, kommen meist Frameworks wie Kivy oder BeeWare zum Einsatz.

Ist Python für Anfänger geeignet?

Python ist für Anfänger und Anfängerinnen geeignet. Viele Programmierende steigen so in die Welt des Codings ein. Die klare Syntax ähnelt dem Englischen, was das allgemeine Verständnis erleichtert. Zudem gibt es umfangreiche Dokumentationen mit vielen Tutorials, Foren, Communitys und Büchern.

Fazit: Python-Programmiersprache eignet sich für viele Anwendungsgebiete

Python ist weit verbreitet und eine der beliebtesten Programmiersprachen, deren Schwerpunkte auf einer einfachen Syntax und hohen Praktikabilität liegen. Gerade für Anfängerinnen und Anfänger ohne große Vorkenntnisse in der Welt des Programmierens ist Python ein guter Einstieg. Zum Beginn der Python-Programmierung benötigen Sie nichts weiter als die Software selbst und eine geeignete Entwicklungsumgebung.

Kostenloser Download: Webentwicklung lernen

Titelbild: seventyfour / iStock / Getty Images Plus

Verwandte Artikel

Pop-up für DOWNLOAD: WEBENTWICKLUNG LERNEN WEBENTWICKLUNG LERNEN

Dieser Guide gibt Ihnen Tipps und Methoden an die Hand, wie Sie die Webentwicklung möglichst einfach erlernen können.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

CMS Hub is flexible for marketers, powerful for developers, and gives customers a personalized, secure experience

START FREE OR GET A DEMO