Twitter Advanced Search: So nutzen Sie die erweiterte Suche

Leitfaden Twitter-Marketing
Janina Jechorek
Janina Jechorek

Veröffentlicht:

Social Media ist für Marketeers der perfekte Ort, um mit der eigenen Zielgruppe in Kontakt zu treten. Posts, Kommentare und Likes geben Aufschluss über Meinungen und Interessen der Community. Mit der Twitter Advanced Search finden Sie genau die Tweets, die Sie für Ihre Analyse brauchen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie die erweiterte Suche auf Twitter funktioniert und welche Vorteile sie für Ihr Marketing bereithält.

Mann benutzt Twitter Advanced Search Smartphone

→ Twitter-Marketing-Leitfaden [Kostenloser Download]

Was ist die Twitter Advanced Search?

Die Twitter Advanced Search, oder auch erweiterte Suche, ist eine Funktion des sozialen Netzwerkes, mit der sich Tweets anhand von verschiedenen Suchoperatoren filtern lassen. Zur Verfügung stehen dabei unter anderem Parameter wie Wörter, Hashtags, Sprachen, Personen, Zeit oder Ort.

Screenshot Twitter Advanced Search

Quelle: Screenshot Twitter-Desktop-Version

Wo befindet sich die erweiterte Suche bei Twitter?

Jede Person, die bei Twitter eingeloggt ist, kann die erweiterte Suche nutzen. Die Funktion ist sowohl am Desktop als auch auf mobilen Geräten verfügbar – jedoch nur in der Browser-Version. Innerhalb der Twitter-App stehen nur ausgewählte Suchoperatoren zur Verfügung. Um die Twitter Advanced Search aufzurufen, geben Sie zunächst einen Begriff in die Suchleiste ein und drücken Sie „Enter“. Nun klicken Sie auf die drei Punkte (…) rechts neben der Leiste. Hier können Sie im Dropdown-Menü „Erweiterte Suche“ auswählen.

Screenshot Twitter erweiterte Suche finden

Quelle: Screenshot Twitter-Desktop-Version

Wie funktioniert die erweiterte Suche auf Twitter?

Die erweiterte Suche auf Twitter ist simpel und nutzerfreundlich aufgebaut. Nachdem Sie die Advanced Search wie beschrieben über das Suchmenü auswählen, öffnet sich ein Pop-Up-Fenster. Hier stehen Ihnen verschiedene Filter und Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Suche verfeinern können. Sobald Sie alle Parameter eingegeben haben, klicken Sie oben rechts auf „Suchen“ und erhalten die passenden Ergebnisse.

Diese Suchparameter und -operatoren können Sie verwenden

Wenn Sie nach einem bestimmten Tweet oder Thema suchen, können Sie das entsprechende Schlagwort natürlich auch wie gewohnt in die bekannte Suchmaske auf Twitter eingeben. Mit der Advanced Search können Sie jedoch ganz genau bestimmen, von wem, wann und wo der Tweet abgegeben wurde und so die Suchergebnisse eingrenzen. Folgende Parameter und Optionen stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Wörter

  • Alle diese Wörter: Filtern Sie Tweets, die alle Wörter enthalten, die Sie eingeben. Geben Sie hier beispielsweise „Aktuelle Marketingtrends“ ein, umfassen die Suchergebnisse Tweets mit den Begriffen „aktuelle“ und „Marketingtrends“.
  • Genau dieser Satz: Möchten Sie eine ganz bestimmte Aussage finden, dann können Sie sie in dieses Feld eingeben. Suchen Sie etwa nach „Marketing und Sales“, werden Ihnen ausschließlich Tweets angezeigt, die die exakte Wortkombination enthalten.
  • Irgendeines dieser Wörter: Hier werden Tweets mit einigen oder allen Wörtern, die Sie eingeben, angezeigt. Geben Sie beispielsweise die Wörter „Marketing“ und „Sales“ ein, enthalten die Suchergebnisse Tweets mit entweder einem oder beiden dieser Begriffe.
  • Keines dieser Wörter: Mit dieser Option können Sie Begriffe aus der Suche ausschließen. Schreiben Sie etwa „Social Media“ in das Feld, werden Ihnen keine Tweets angezeigt, die diesen Begriff enthalten.
  • Diese Hashtags: Legen Sie Hashtags fest, die in dem gesuchten Tweet enthalten sein sollen. Suchen Sie zum Beispiel nach #DigitalMarketing, um Tweets zu finden, die diesen Hashtag verwenden.
  • Sprache: Bestimmen Sie die Sprache der abgegebenen Tweets.

Accounts

  • Von diesen Accounts: Filtern Sie nach Accounts, die bestimmte Tweets abgesetzt haben.
  • An diese Accounts: Hier können Sie nach Tweets suchen, die einem bestimmten Account geantwortet wurden.
  • Diese Accounts erwähnen: Tweets, in denen ein bestimmter Account erwähnt wird.

Filter

  • Antworten: Aktivieren Sie diese Option, um Antworten auf Tweets ein- oder auszuschalten. Dabei können Sie wählen, ob Ihnen auch der ursprüngliche Tweet oder lediglich die Antworten darauf angezeigt werden sollen.

    Links: Aktivieren Sie diese Option, um Tweets, die Links enthalten, zu finden. Sie können entscheiden, ob Sie nur auch oder ausschließlich Tweets mit Links sehen möchten.

Interaktion

  • Mindestanzahl an Antworten: Geben Sie die Anzahl an Antworten ein, die ein gesuchter Tweet mindestens aufweisen soll.
  • Mindestzahl an „Gefällt mir“-Angaben: Wählen Sie das Minimum an Likes, die die Suchergebnisse enthalten sollen.
  • Mindestzahl an Retweets: Geben Sie die Anzahl der Retweets ein, die die angezeigten Tweets mindestens haben sollten.

Daten

  • Von … bis: Grenzen Sie den Zeitraum ein, in dem die gesuchten Tweets abgegeben wurden.

Suchoperatoren

Anstatt die Advanced Search zu nutzen, können Sie die erweiterte Suche auch mithilfe von Suchoperatoren durchführen. Geben Sie dazu den jeweiligen Operator in die normale Suchleiste ein. Die nachfolgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über alle möglichen Kombinationen:

Suchoperator Funktion
Suchbegriff Sucht exakt nach diesem Wort oder der Wortkombination.
(Suchbegriff 1 OR Suchbegriff 2) Sucht nach dem einen oder dem anderen Begriff (oder beiden).
Suchbegriff 1 -Suchbegriff 2 Sucht nach einem Begriff, schließt einen anderen jedoch aus.
#Suchbegriff Sucht nach Tweets mit bestimmten Hashtags.
From:Account-Name Sucht nach Tweets von einem bestimmten Account.
(@Account-Name) Sucht Tweets und Kommentare, in denen ein Account erwähnt wurde.
@Account-Name Sucht nach einem Account.
Near:Ortsname within:XX km Sucht nach Tweets an einem bestimmten Ort und/oder Radius.
Since:YYYY-MM-DD Sucht nach Tweets, die seit einem bestimmten Datum abgegeben wurden.
Until:YYYY-MM-DD Sucht nach Tweets, die bis zu einem bestimmten Datum abgegeben wurden.
Filter:links Sucht nach Tweets, die Links enthalten.
-filter:links Schließt Tweets, die Links enthalten, aus den Suchergebnissen aus.
Filter:replies Sucht nach Antwort-Tweets.
-filter:replies Schließt Antwort-Tweets aus den Suchergebnissen aus.
Lang☹de,en,fr…) Sucht nach Tweets in einer bestimmten Sprache.
min_replies:Anzahl Sucht nach Tweets mit mindestens X Antworten.
min_faves:Anzahl Sucht nach Tweets mit mindestens X Likes.
min_retweets:Anzahl Sucht nach Tweets mit mindestens X Retweets.
? Sucht nach Tweets mit einer Frage.

Twitter Advanced Search: Vorteile und Nutzen fürs Marketing

Auf jeder Social-Media-Plattform haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Suchbegriffe einzugeben. Die Advanced Search von Twitter geht jedoch noch einen Schritt weiter und erlaubt, mit zahlreichen Filtern und Parametern zielgenaue Recherchen anzustellen. Nicht nur für private Nutzerinnen und Nutzer, sondern besonders für Marketeers ergibt sich daraus eine Vielzahl an Vorteilen.

Mit der erweiterten Suche können Unternehmen:

  • Tweets spezifisch filtern
  • Suchstrategien entwickeln
  • Suchen abspeichern
  • Engagement zu bestimmten Themen untersuchen
  • Wettbewerber analysieren
  • Zielgruppen mithilfe von Schlüsselbegriffen suchen
  • Influencerinnen und Influencer auf Twitter ausfindig machen
  • Auf Kommentare, die ihre Marke erwähnen, antworten
  • Trendige Hashtags finden
  • Themen identifizieren, die ihre Zielgruppe interessieren
  • Leads, Kooperationspartnerinnen und Lieferanten ausfindig zu machen
  • Lokales Marketing betreiben

Soziale Netzwerke sind voller Daten. Diese helfen Unternehmen dabei, mehr über ihre Zielgruppe zu erfahren und das eigene Image zu analysieren. Indem Sie Filter und Optionen der Advanced Search gezielt miteinander kombinieren, können Sie herausfinden, was die Twitter Community über Sie denkt. Darüber hinaus bietet die Suchfunktion Potenzial für die Leadgenerierung. Identifizieren Sie Themen, die Ihre Zielgruppe interessieren und bringen Sie sich so aktiv ins Gespräch.

Fazit: Lernen Sie Ihre Twitter-Community besser kennen

Die erweiterte Suche auf Twitter ermöglicht es Unternehmen, mehr über ihre Zielgruppe und deren Interessen zu erfahren und mit ihnen zu interagieren. Suchparameter wie Begriffe, Personen, Orte, Daten oder verwendete Hashtags helfen dabei, die Suche zu verfeinern. Schöpfen Sie das Potenzial der Funktion vollends aus, um sich mit genau den Menschen zu vernetzen, die Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Um den Erfolg Ihres Social-Media-Marketings auf Twitter noch genauer zu prüfen, nutzen Sie Twitter Analytics.

New call-to-action

Titelbild: charlesdeluvio / Unsplash

Verwandte Artikel

Pop-up für LEITFADEN TWITTER-MARKETING LEITFADEN TWITTER-MARKETING

Erfahren Sie in diesem E-Book, warum Sie Twitter unbedingt auf dem Zettel haben sollten.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Marketing software that helps you drive revenue, save time and resources, and measure and optimize your investments — all on one easy-to-use platform

START FREE OR GET A DEMO