Instagram gehört zu den erfolgreichsten Apps weltweit. Mehrere hundert Millionen User und Userinnen nutzen die Social-Media-Plattform des Tech-Konzerns Meta, um Bilder, Reels und Stories zu teilen. Doch das sind nicht die einzigen Funktionen, die Instagram bietet. Mittels des integrierten Direct Messengers können Sie sich etwa mit anderen Nutzenden austauschen – einzeln oder in Chatgruppen. Wie Sie diese erstellen und verwalten, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

→ Social-Media-Trends 2023 [Kostenloser Download]

Was ist eine Gruppe bei Instagram?

Eine Instagram-Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit mehreren Personen in einem Chat auszutauschen. Um eine entsprechende Gruppe zu erstellen, müssen Sie nichts weiter tun, als mindestens zwei Mitglieder zu einem Chat hinzuzufügen. Gleichzeitig können auch Sie von Freundinnen oder Bekannten einer Chatgruppe hinzugefügt werden. Die Instagram-Gruppe kann anschließend bearbeitet, verändert oder wieder verlassen werden.

Instagram-Gruppe selbst verwalten: So geht’s

Um eine Instagram-Gruppe selbst zu erstellen, können Sie Ihren normalen Account verwenden. Sie benötigen keine besonderen Berechtigungen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um eine Chatgruppe bei Instagram zu erstellen:

1. Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf Ihrem Startbildschirm oben rechts auf das Papierflieger-Symbol, um zum Messenger zu gelangen.

Screenshot Instagram Feed

Quelle: Screenshot Instagram

2. Nun sehen Sie alle Ihre bisherigen Nachrichtenverläufe. Anschließend klicken Sie erneut rechts oben auf das Stift-Symbol, um einen neuen Chat zu erstellen.

Screenshot Gruppenchat erstellen Instagram

Quelle: Screenshot Instagram

3. Im nächsten Schritt entscheiden Sie, wen Sie Ihrer Gruppe hinzufügen. Eine Liste schlägt Ihnen mögliche Nutzerinnen und Nutzer vor. Dabei handelt es sich um Ihre abonnierten Profile oder um derzeit populäre Accounts, wie Sie in den beispielhaften Screenshots sehen. Darüber hinaus haben Sie über eine Suchleiste die Möglichkeit, gezielt nach Userinnen und Usern zu suchen. Wählen Sie mindestens zwei Kontakte oder Accounts aus, die Sie in Ihre Gruppe einladen möchten.

Screenshot Personen einladen zu Instagram-Gruppe

Quelle: Screenshot Instagram

4. Nachdem Sie alle Personen, die Sie der Gruppe hinzufügen möchten, ausgewählt haben, klicken Sie oben rechts auf „Chat“.

Screenshot Instagram-Gruppe erstellen

Quelle: Screenshot Instagram

Wichtig: Ihre Gruppe ist nun noch nicht direkt gespeichert. Erst mit dem Versenden der ersten Nachricht entsteht die Instagram-Gruppe und wird bei allen Kontakten angezeigt.

Screenshot Instagram-Gruppe angezeigt bei Kontakten

Quelle: Screenshot Instagram

So bearbeiten Sie Ihre Instagram-Gruppe

Sie müssen Ihre Gruppe nicht zwangsläufig so belassen, sondern können sie mit wenigen Klicks bearbeiten. Oben im Chatfenster ändern Sie auf Wunsch den Namen, um sie so in Ihren Chats leichter wiederzufinden.

Screenshot Name von Instagram-Gruppe ändern

Quelle: Screenshot Instagram

Zudem können Sie die Gruppe als Administrator verwalten, weitere Verwalterinnen und Verwalter hinzufügen und verschiedene Einstellungen vornehmen. Klicken Sie dazu auf den Namen der Gruppe. In einem neuen Fenster erscheinen alle Optionen:

Screenshot Optionen bei Instagram-Gruppe ändern

Quelle: Screenshot Instagram

  • Nachrichten stummschalten: Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr, wenn jemand etwas in der Gruppe schreibt.
  • @Erwähnungen stummschalten: Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr, wenn ein Gruppenmitglied Sie in einer Nachricht erwähnt.
  • Anrufe stummschalten: Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr, wenn jemand einen Anruf mit der Gruppe startet.
  • Teilnahme muss genehmigt werden: Mit dieser Einstellung wird das Hinzufügen neuer Mitglieder durch Gruppenteilnehmende beschränkt. Vor der Aufnahme muss eine Administratorin oder ein Administrator diese genehmigen.

Im Bereich „Mitglieder“ sehen Sie zudem, wer bereits in der Gruppe ist und wer lediglich eingeladen, aber noch nicht beigetreten ist. Hier können Sie per Klick auf „Personen hinzufügen“ zudem weitere Freundinnen und Bekannte einladen.

So finden Sie eine Instagram-Gruppe

Im Vergleich zur „Schwesterplattform“ Facebook können Sie auf Instagram nicht klassisch nach einer Gruppe suchen und sie so finden. Sie müssen immer von einem anderen User zu einer Instagram-Gruppe hinzugefügt werden. Da Chatgruppen bei Instagram üblicherweise für den privaten Austausch mit Ihren Kontakten gedacht sind, sind Sie nicht darauf angewiesen, sie über eine Suchfunktion zu finden.

Eine Ausnahme bilden sogenannte „Engagement Groups“. Dort vernetzen sich Nutzerinnen und Nutzer, um sich gegenseitig zu mehr Instagram-Reichweite zu verhelfen. Das kann in Form von Likes oder Abonnements passieren, hin und wieder finden sich auch Gruppen, in denen es um Kooperationen und Geschäftsmöglichkeiten geht.

Engagement Groups interagieren in der Regel nicht über die Messenger-Funktion von Instagram, sondern über andere Plattformen wie Facebook, Telegram oder WhatsApp.

Wie kann ich eine Instagram-Gruppe wieder verlassen?

Um eine Instagram-Gruppe zu verlassen, klicken Sie in die Gruppeneinstellungen, scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Chat verlassen“.

Die andere Möglichkeit: Swipen Sie in der Übersicht aller Chats den Gruppennamen nach links und wählen Sie anschließend die Option „Löschen“ aus. Das sorgt allerdings nur dafür, dass Ihnen der Chat vorübergehend nicht mehr angezeigt wird – die anderen Gruppenmitglieder können Sie weiterhin über die Gruppe anschreiben und der Chat taucht wieder im Messenger auf.

Wie kann ich eine Instagram-Gruppe löschen?

Bis vor einiger Zeit war es möglich, den Button „Chat beenden“ zu klicken, der die Gruppe endgültig gelöscht hat, doch mittlerweile existiert diese Funktion nicht mehr. Sie können die Gruppe lediglich verlassen, sie bleibt aber weiterhin mit den anderen Mitgliedern bestehen.

Verwalten Sie die Gruppe, legen Sie vor Ihrem Verlassen des Chats einen oder mehrere neue Administratoren fest.> Andernfalls werden diese nach Ihrem Austritt automatisch und zufällig aus den restlichen Mitgliedern bestimmt.

Wie viele Leute können in eine Instagram-Gruppe?

Instagram limitiert die maximale Personenzahl für eine Gruppe auf 250 Mitglieder. Mehr können Sie nicht einladen.

Fazit: Chatgruppen als beliebtes Feature bei Instagram

Durch die unkomplizierte Erstellung und Bearbeitung einer Chatgruppe bei Instagram gelingt die Kommunikation mit mehreren anderen Mitgliedern schnell und einfach. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können auch Sie im Handumdrehen Ihre nächste Instagram-Gruppe erstellen und verwalten. Seien Sie lediglich vorsichtig, wenn Sie von einem fremden Instagram-Profil zu einer Gruppe hinzugefügt werden, da die Funktion leider auch immer wieder von Usern genutzt wird, die darüber Spam verbreiten.

New call-to-action

 New call-to-action

Titelbild: Eugenio Marongiu / iStock / Getty Images Plus

Ursprünglich veröffentlicht am 8. Februar 2023, aktualisiert am Mai 09 2023

Themen:

Instagram-Marketing