8 KI-Song-Generatoren vorgestellt: Mit KI Musik komponieren

Download KI im Content-Marketing
Jenia Chornaya
Jenia Chornaya

Aktualisiert:

Veröffentlicht:

Mit Künstlicher Intelligenz automatisieren Unternehmen bereits zahlreiche Prozesse, viele davon im Bereich des Marketings. So ersetzt KI-Musiksoftware nach und nach digitale Musikbibliotheken. Wir stellen Ihnen die besten Generatoren für KI-Musik vor, mit denen Sie Ihre individuellen Musikprojekte nach Ihren Anforderungen gestalten.

KI-Musik wird durch Graphik bildlich dargestellt

→ Kostenloser Leitfaden: Wie man KI im Content-Marketing einsetzt [Jetzt  herunterladen]

KI-Musik-Software: Die besten Anbieter

Gerade Unternehmen stehen bei der Wahl von Anbietern oft vor einer großen Entscheidung. Damit Sie die passende Lösung für Ihre Anforderungen finden und Künstliche Intelligenz für sich arbeiten lassen können, haben wir die besten Anbieter für KI-Musik unter die Lupe genommen.

1. Soundful

Soundful ist ein KI-Musik-Generator, der sowohl für die private Nutzung als auch für Non-Profit-Organisationen und Unternehmen interessant ist. Wollen Sie einen KI-Song erstellen, wählen Sie zunächst ein Genre und eine Geschwindigkeit und passen das Lied im Anschluss durch Parameter wie Tonlage und Tongeschlecht an.

Kosten:

  • Standard: kostenlos, drei Downloads pro Monat, Zugang zu über 25 Templates, nur für die private Nutzung und Non-Profit-Organisationen
  • Content Creator: 29,99 Dollar im Jahr, 100 Downloads im Monat, keine Lizenz für die eigenen KI-Songs, Zugang zu über 100 Templates sowie Premiuminhalte
  • Music Creator Plus: 59,99 Dollar im Jahr, 300 Downloads im Monat, exklusive Lizenz für eigene Songs, Copyright kann ab 50 Dollar pro Lied erworben werden.
  • Enterprise: auf Anfrage

2. Ecrett Music

Ecrett Music ist ein Tool, mit dem Sie KI-Musik erstellen, indem Sie Parameter wie Szene, Stimmung und Genre auswählen. Anschließend können Sie die einzelnen Komponenten des Musikstückes beliebig anpassen. Die Software bietet viel für wenig Geld, wobei die kostenlose Version in ihren Funktionen stark eingeschränkt ist. Dafür soll das KI-Tool für Musikerstellung allerdings monatlich mehr als 500.000 Tracks kreieren, die zu Ecrett hinzugefügt werden. Ansprüche auf ein Urheberrecht haben Sie jedoch nicht, da das Copyright bei der Firma SOUNDRAW liegt.

Kosten:

  • Free: kostenlos, Downloads von Previews, KI-Musik speichern und verwalten
  • Individual: 4,99 Dollar im Monat für einzelne Nutzerinnen und Nutzer, unbegrenzte Downloads von Royalty Free Music, für kommerzielle Zwecke und Monetarisierung geeignet (Lizenz nur für Individuen)
  • Business: 14,99 Dollar im Monat, Funktionen des Individual-Pakets mit Lizenzierung für Unternehmen
Ihr Datenschutz ist uns wichtig. HubSpot nutzt Ihre Angaben, um Sie hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von jeglicher Kommunikation seitens HubSpot abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nutzung generativer KI zur Optimierung Ihrer Content-Abläufe

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie KI-Tools in Ihre Content-Workflows integrieren können.

  • Überblick über generative KI zur Erstellung von einzigartigem Content
  • Möglichkeiten zur Nutzung von KI für Content-Abläufe
  • Antworten auf Bedenken bezüglich KI
  • Tipps für die Einführung von KI in Ihrem Contentmarketing-Team
Jetzt kostenlos herunterladen

3. Beethoven.ai

Mit beethoven.ai generieren Sie KI-Musik, indem Sie Genre, Stimmung und Geschwindigkeit auswählen. Selbst Instrumente können Sie frei bestimmen, sodass Sie einen KI-Song erstellen, der möglichst exakt Ihren Vorstellungen entspricht. Die kostenfreie Version von beethoven.ai enthält bereits viele Funktionen, mit denen Sie erste Musikstücke und Tracks erstellen können.

Kosten:

  • Free Trial: kostenlos, unbegrenzte Erstellung von Tracks, unbegrenzter Zugriff zu allen Genres, Tempi und Stimmungen
  • Pro: Die Pro Version von beethoven.ai enthält alle Funktionen der kostenfreien Version, ermöglicht aber auch den Download der Musik. Ab jährlich 30 Dollar erhalten Sie monatlich 15 Minuten an Downloads, für 100 Dollar im Jahr bekommen Sie 30 Minuten an monatlichen Downloads und für 200 Dollar 60 Minuten.

4. Mubert

Mit Mubert erstellen Sie mit Textbefehlen KI-Musik in Form von Songs, Loops oder Jingles. Daneben können Sie mit dem KI-Musik-Generator auch ganz normal ein Genre und andere Parameter auswählen, um eigene Tracks zu erstellen. Als Pro- und Businessversionen ist Mubert auch als Adobe Plugin erhältlich.

Kosten:

  • Free: kostenlos, MP3-Download mit Attribution und Audio-Watermark, Erstellung von monatlich 25 KI-Songs
  • Creator: ab 11,69 Dollar im Monat, bis zu 500 Tracks pro Monat, Ohne Audio-Watermark, Verlustfreie Qualität, keine Attribution notwendig, für hervorgehobene Beiträge, Lizenz gilt nicht für Monetarisierung und Werbung
  • Pro: ab 32,49 Dollar im Monat, kommerzielle Nutzung inklusive, Für In-game-Musik von Indie-Spielen nutzbar
  • Business: ab 149,29 Dollar im Monat, alle Funktionen der Pro-Version plus Nutzung als In-App-Musik sowie Support durch Account Manager.

5. Loudly

Loudly ist eine Software mit relativ großem Funktionsumfang für vergleichsweise wenig Geld. Über das Genre-Blend mischen Sie innerhalb eines KI-Songs verschiedene Stilrichtungen und wählen dabei ganz frei die Anzahl der jeweiligen Instrumente. Daneben können Sie Loudly auch als mobile App nutzen.

  • Free: kostenlos, monatlich 5 MP3-Downloads aus dem Musikkatalog, unbegrenzte Erstellung von KI-Musik, lizenzfrei für Social Media
  • Personal: 7,99 Dollar im Monat, WAV-Downloads, Lizenz für Social Media sowie Livestreams und Podcasts, Zertifizierte Musiklizenz als PDF
  • Pro: 14,99 Dollar im Monat, für Unternehmen und Agenturen oder Selbstständige, unbegrenzte Downloads, auch für Kundenprojekte und Indiegames sowie VR und AR und als In-App-Musik.
  • Enterprise: Auf Anfrage, für Konzerne, Lizenzen für Kino, Film, Video on Demand, Streaming, Radio und TV; nutzbar an physischen Orten (z.B. auf Events)

6. Boomy

Boomy lockt zwar mit kleinen Preisen, dafür ist die Erstellung von KI-Musik mit dem Tool etwas weniger intuitiv, besonders für Musikerinnen und Musiker. Etwas Einarbeitung ist also definitiv notwendig, um einen ersten KI-Song zu erstellen, dafür können Sie monatlich bis zu drei Lieder direkt auf Boomy veröffentlichen.

Kosten:

  • Free: kostenlos KI-Songs erstellen und bearbeiten, 25 Lieder speichern, eine Veröffentlichung, keine Downloads und kein kommerzieller Nutzen
  • Creator: 9,99 Dollar im Monat, über 500 Lieder speichern, zehn MP3-Downloads im Monat, nichtkommerzielle Nutzung auf Social Media und in Livestreams
  • Pro: 29,99 Dollar im Monat, 25 MP3- und WAV-Downloads im Monat, nichtkommerzielle Nutzung in Videos, Livestreams und eigenen Liedern, kommerzielle Nutzung in Podcasts, Social Media und Social Media Ads

7. Soundraw

Mit Soundraw lassen sich sowohl für Laien als auch für professionelle Artists im Handumdrehen KI-Songs generieren. Dafür wählen Sie die Stimmung, das Genre und die Länge. Soundraw generiert daraufhin ein individuelles Lied entsprechend der Vorgaben.

Kosten:

  • Free: kostenlos, unbegrenzte Erstellung von KI-Musik, kein Download
  • Creator Plan: 16,99 Dollar im Monat, kommerzielle und persönliche Nutzung für Videos, Podcast, Games, Social Media, TV, Radio und Co mit unbegrenzten Downloads
  • Artist Plan: 29,99 Dollar im Monat, Distribution über Spotify, Apple Music und Co., unbegrenzte Audiostreams, dauerhafte Lizenz der eigenen KI-Musik, bis zu 30 Downloads im Monat
  • API Plan: ab 300 Dollar im Monat für Start-Ups, sonst 500 Dollar im Monat; ultraschnelle Erstellung von KI-Songs, unbegrenzte Downloads

8. AIVA

AIVA ist ein AI-Music-Generator, der vor allem in der kostenlosen Version attraktiv ist, da hier bereits drei Downloads inbegriffen sind. Wollen Sie den Anbieter nicht in den Credits verlinken, eignet sich der Standard-Plan, der sowohl mehr Downloads als auch eine längere Trackdauer zulässt. Wollen Sie das Copyright Ihrer KI-Musik behalten, müssen Sie auf die Proversion zurückgreifen.

  • Free: kostenlos, keine Monetarisierung erlaubt, Tracklänge maximal 3 Minuten
  • Standard: 11 Euro im Monat, 15 Downloads im Monat, keine Kreditierung von AIVA nötig
  • Pro: 33 Euro im Monat, Copyright inklusive, kommerzielle Nutzung und Monetarisierung, 300 Downloads im Jahr, Tracklänge von maximal 5 Minuten und 30 Sekunden

KI-Musik erstellen: Vorteile

Einschlägige Musikbibliotheken sind nicht immer das, was Creator oder Creatorinnen sowie Unternehmen suchen. Ein KI-Song-Generator bietet im Gegensatz dazu gute Vorteile.

  1. Zeitersparnis: Mit KI Musik zu komponieren, spart vor allem Zeit. Denn selbst die Suche in gut sortierten Musikbibliotheken kann lange dauern, wenn nicht sofort der passende Song gefunden wird.
  2. Kostenersparnis: Zwar gibt es zahlreiche kostenlose Musikbibliotheken, doch fällt hier die Suche zu lang aus, schlägt sich das auch in den Kosten nieder. Selbst ein kostenpflichtiger KI-Song-Generator ist günstiger als eine Auftragsarbeit.
  3. Vielfältige Möglichkeiten: KI-Musikstücke bieten durch die rein technische Komponente und einfache Einstellungen wie Genre, Stimmung und Geschwindigkeit die Möglichkeit, auf ein sehr viel größeres musikalisches Spektrum zurückzugreifen als einzelne Artists.

Lizenz vs. Urheberrecht für KI-Musik

Die Lizenzbestimmungen der jeweiligen Software legen fest, wie Sie die KI-Musik nutzen dürfen, z.B. ob eine kommerzielle Nutzung erlaubt ist oder ob zusätzliche Gebühren anfallen.

Das Urheberrecht hingegen beschreibt, wem die KI-generierte Musik am Ende gehört. Viele Anbieter behalten sich das Copyright für die KI-Musik vor, einige Tools ermöglichen es aber auch, das Urheberrecht für ein von Ihnen erstelltes Lied gegen einen Aufpreis zu erwerben. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie die Musik auf Musikplattformen hochladen oder selbst vermarkten wollen.

Fazit: KI-Musik für alle Gegebenheiten

KI-Musik ist vor allem für Unternehmen eine einfache Lösung, um einen eigenen musikalischen Stil zu finden und projektübergreifend einzusetzen und abzuwandeln. Wie KI im Alltag, wird auch die Musikerstellung immer populärer. Bei der Wahl des passenden Anbieters sollten Sie sich vor allem mit Faktoren wie Copyright und Bedingungen zur kommerziellen Nutzung beschäftigen.

Kostenloser Download: Nutzung generativer KI

 

Titelbild: Yaroslav Kushta / iStock / Getty Images Plus

Verwandte Artikel

Pop-up für DOWNLOAD KI IM CONTENT-MARKETING GUIDE: KI IM CONTENT-MARKETING

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie KI-Tools in Ihre Content-Workflows integrieren können.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Marketing software that helps you drive revenue, save time and resources, and measure and optimize your investments — all on one easy-to-use platform

START FREE OR GET A DEMO