Eine malerische Küste, ein imposantes Gebirge oder einfach nur der niedliche Blick eines Haustieres inspirieren uns manchmal, über die Bedeutung dessen nachzudenken, was wir sehen und erleben.

Für diese Momente bietet es sich geradezu an, ein Foto mit einem inspirierenden Zitat in der Bildbeschreibung auf Instagram zu posten. Doch das Ganze geht noch professioneller und mit weniger Zeichen im Post, wenn man das Foto direkt mit dem Zitat versieht.

Gewinnen Sie neue Instagram-Follower, definieren Sie Ihre Zielgruppe und  optimieren Sie Ihr Unternehmensprofil – unser kostenloser Leitfaden zeigt  Ihnen, wie es geht!Vermutlich haben Sie diese Art Post auf Instagram bereits gesehen, aber vielleicht haben Sie selbst noch keinen solchen Beitrag für Ihr Unternehmensprofil erstellt. Sehen Sie sich einmal ein aktuelles Beispiel von unserem HubSpot-Profil an:

 

Ein Post von HubSpot (@hubspot), veröffentlicht am

Schlicht, aber wirkungsvoll.

Beschriftete Bilder auf Instagram lockern Ihren Content auf, sind abwechslungsreich und lassen Ihre Marke persönlicher und freundlicher wirken. An einem stressigen Montag oder einem zähen Dienstagnachmittag liest jeder gerne einen motivierenden Spruch. Versuchen Sie sich also einmal mit diesen Apps und versehen Sie auch Ihre Bilder mit passendem Text.

7 Apps für individuelle Bildüberschriften auf Instagram

1) FaceGarage

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – FaceGarage

Das Browser-Tool FaceGarage hilft Ihnen in nur wenigen Schritten, Instagram-Bilder mit Zitaten zu versehen. Dafür können Sie eigene Bilder hochladen oder eines aus dem Archiv der Website wählen. Sie geben dann Ihren Text ein, wählen Schriftart, -farbe und -größe und schon haben Sie Ihr fertiges Zitate-Bild zum Herunterladen und Posten. Das Beste an FaceGarage ist, dass die Fotos keine Wassermarke haben. Sie können also jede Menge Posts ohne kleines Logo oder störenden Schriftzug am Rand erstellen.

2) Recite

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – Recite

Ein weiteres schnelles und praktisches Browser-Tool, mit dem Sie Bilder mit Zitaten für Instagram erstellen können, ist Recite. Das Tool funktioniert in zwei einfachen Schritten: Sie geben den gewünschten Spruch ein und wählen dann einen Hintergrund aus den Vorlagen. Danach müssen Sie nur noch auf „Create“ (Erstellen) klicken und können Ihre Kreation direkt auf Ihren bevorzugten Social-Media-Kanälen posten, allerdings nicht auf Instagram.

Um das Bild dort zu posten, müssen Sie es zunächst herunterladen. Der Nachteil des ansonsten sehr nutzerfreundlichen Tools ist die stark sichtbare Wassermarke am unteren Bildrand. Je nach Hintergrunddesign können Sie das Bild aber ganz einfach mit dem Bildeditor Ihres Smartphones zuschneiden, bevor Sie es auf Instagram hochladen.

3) InstaQuote (iOS oder Android)

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – InstaQuote

Diese kostenfreie App bietet Ihnen dank vieler Schriftarten und Farbpaletten jede Menge Möglichkeiten, Ihre Bilder individuell zu gestalten. Sie können dabei eigene Fotos verwenden oder aus den Vorlagen wählen und das fertig gestaltete Bild sogar direkt auf Instagram veröffentlichen. So vermeiden Sie lästige Down- und Uploads und sparen Speicherplatz. Kostenfreie Apps wie InstaQuote haben leider oft den Nachteil, dass die Nutzung von Werbeanzeigen unterbrochen wird und viele Features nicht freigegeben sind, solange man nicht für ein Upgrade zahlt.

4) Text2Pic (iOS)

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – Text2Pic

Text2Pic hebt sich in vielerlei Hinsicht von den anderen Bilder-Apps für Instagram ab. Die App verfügt über die größte Auswahl an Schriftarten und Formatierungsmöglichkeiten und kann Texte sogar mit 3D-Effekt und Schattierungen versehen. Außerdem verbindet sie sich automatisch mit Instagram und bietet somit einen nahtlosen Übergang zum Post auf der Plattform. Der größte Nachteil ist unserer Ansicht nach, dass man keine eigenen Fotos als Hintergrundbild nutzen kann, doch Text2Pic macht dieses Manko durch die große Auswahl an Hintergründen wett.

Es gibt auch eine Android-Version, jedoch scheint es sich dabei um eine ältere Version zu handeln.

5) Quotes Creator (iOS oder Android)

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – Quotes Creator

Quotes Creator verfügt über ein cleveres Feature, das Nutzern anhand einiger Themenbereiche inspirierende Zitate vorschlägt. So wird Ihnen ein kleines Stück Arbeit abgenommen. Angenehm aufgefallen ist uns die ganz dezente, leicht transparente Wassermarke, die im Bild wenig ablenkt oder gar stört.

Quotes Creator ist eine weitere anwenderfreundliche App, mit der man in nur wenigen Schritten ein Bild mit Zitat erstellen und es direkt auf die Plattform hochladen kann. Die vorhandenen Hintergrundoptionen sind fast ein bisschen kitschig, aber Sie können auch Ihre eigenen Bilder und Fotos verwenden.

6) Quote Maker (iOS)

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – Quote Maker

Quote Maker ist eine weitere kostenfreie App, die uns bei Nutzung ein Upgrade zur Pro-Version anbietet. Dadurch erhält man natürlich mehr Hintergrundoptionen, man kann aber auch eigene Bilder hochladen, wenn man mehr Abwechslung möchte. Die Schriftarten und Formatierungsoptionen bei Quote Maker sind jedoch absolut überzeugend.

Sie können zum Beispiel Ihren Firmennamen mit Stickern versehen und Ihrem Slogan oder Unternehmensmotto einen Stempel-Effekt verleihen. Bei dieser App lohnt es sich, Zeit zu investieren und die verschiedenen Optionen auszuprobieren. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die App technisch nicht ganz reibungslos funktioniert. Beim Erstellen unseres Testbildes ist sie leider wiederholt abgestürzt. 

7) Text on Photo Square (iOS)

HubSpot – Apps für Instagram-Texte – Text on Photo Square

Text on Photo Square ist (bis jetzt) nur für iOS erhältlich, verfügt aber über die Möglichkeit, neben Bildern auch Videos mit Sprüchen und Zitaten zu gestalten. Videos können ganz einfach hochgeladen und mit Text versehen werden und bieten Ihren Followern ein nahtloses, audio-visuelles Erlebnis. Ein Video mit Zitat lenkt möglicherweise auch von der relativ markanten Wassermarke ab, die leider zu den größten der hier vorgestellten Apps gehört.

Wenn Sie sich in das Thema eingearbeitet haben und sich für diese Art von Posts begeistern, dann lohnt es sich eventuell, in eine bezahlte Version einer dieser Apps zu investieren. Zunächst können Sie aber einfach die kostenfreien Versionen testen und feststellen, wie Ihr Zielpublikum auf diese Art von Posts reagiert.

So nutzen Sie Instagram for Business

Ursprünglich veröffentlicht am 25. Oktober 2018, aktualisiert am November 25 2018

Themen:

Instagram-Marketing