Was wären Social Media ohne Instagram? Die Plattform aus dem Imperium von Mark Zuckerberg zählt inzwischen zu den größten sozialen Netzwerken und bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Anlass genug, um Zahlen, Daten und Fakten etwas näher zu betrachten. Wir haben für Sie 50 faszinierende Instagram-Statistiken zusammengestellt.

Download: Instagram for Business Leitfaden

Zahlen, Daten & Fakten: Die Instagram-Erfolgsgeschichte im Zeitraffer

Eingeführt wurde Instagram am 6. Oktober 2010 – gleich am ersten Tag registrierten sich 25.000 Nutzer auf der damals brandneuen Plattform, zwei Monate später waren es bereits 1 Million Nutzer. Eineinhalb Jahre später, am 9. April 2012, übernahm Facebook das Ruder und kaufte das Netzwerk samt inzwischen 30 Millionen registrierter Benutzer für 1 Milliarde Dollar.

Neun Jahre nach seiner Geburtsstunde hat Instagram aktuell weltweit 1 Milliarde monatlich aktive Nutzer und liegt damit auf Platz 6 der sozialen Netzwerke und Messenger-Dienste. Die Milliarden-Nutzer-Schallmauer wurde im Juni 2018 durchbrochen – alleine 200 Millionen neue Registrierungen konnten seit September 2017 verbucht werden, seit Juni 2016 waren es 500 Millionen. Damit verzeichnet Instagram mit 5 Prozent pro Quartal von allen sozialen Netzwerken das schnellste Wachstum.

Noch rasanter ist die Entwicklung der Instagram-Stories: Bereits wenige Monate nach der Einführung im August 2016 wurde die neue Funktion von rund 100 Millionen Nutzern täglich aktiv verwendet – inzwischen ist die Zahl bereits auf beeindruckende 500 Millionen gestiegen.

Die Rangliste der Länder mit den meisten Nutzern wird angeführt von den USA (116 Millionen), gefolgt von Indien (73 Millionen) und Brasilien (72 Millionen). In Deutschland sind aktuell knapp 20 Millionen Menschen auf Instagram und damit fast sechsmal mehr als noch 2015. Der an den Seitenabrufen gemessene Marktanteil von Instagram in Deutschland liegt laut Statista aktuell bei knapp 9 Prozent.

Das Nutzerverhalten in der Instagram-Statistik: Wann sind die meisten online?

Dass Instagram nicht ohne Grund als „junge“ Social-Media-Plattform gilt, belegen die Statistiken zur Nutzer-Demografie: Rund 71 Prozent der Instagrammer sind unter 35 Jahre alt, während der Anteil der über 55-Jährigen nur knapp 5 Prozent ausmacht.

Was die Geschlechterverteilung betrifft, ist das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Nutzern insgesamt weitestgehend ausgewogen, nur in der Altersgruppe zwischen 18 und 34 Jahren haben die Männer mit 34 Prozent im Vergleich zu den Frauen mit 31 Prozent die Nase vorn, während die Frauen in allen anderen Altersgruppen knapp über den Männern positioniert sind.

Dabei verbringen die Nutzer auch immer mehr Zeit auf Instagram. Laut eigenen Angaben von Instagram lag die tägliche Verweildauer im Jahr 2017 bei Nutzern unter 25 Jahren bei 32 Minuten, bei Nutzern über 25 Jahren bei 24 Minuten. Studien aus den USA haben sogar ergeben, dass Android-Benutzer 53 Minuten auf der Plattform zubringen. Hootsuite prognostiziert für 2020 eine durchschnittliche Verweildauer von 28 Minuten.

Währenddessen sind die Nutzer auch durchaus aktiv. Jeden Tag werden rund 400 Millionen Instagram-Stories erstellt und mehr als 100 Millionen Fotos und Videos hochgeladen. Seit Beginn der Instagram-Zeitrechnung wurden bereits über 50 Milliarden Fotos geteilt. Die täglich vergebenen Likes auf Instagram belaufen sich auf 4,2 Milliarden, wobei ein Beitrag im Durchschnitt 1,261 Likes bekommt.

Etwas unklar ist hingegen, welche Tage die höchste Aktivität auf Instagram aufweisen. Einige Quellen sagen Mittwoch, anderen Tests zufolge sind es darüber hinaus auch Montag und Donnerstag. Die Nutzer sind zudem – abhängig von der jeweiligen Zeitzone – vorrangig um die Mittagszeit und am Abend online.

Instagram für Unternehmen: Ein Blick auf die Marketing-Statistik

Auch für Unternehmen gewinnt Instagram zunehmend an Bedeutung: Weltweit gibt es 25 Millionen aktive Business-Profile, 90 Prozent der Nutzer folgen mindestens einem davon.

Jeden Tag werden Unternehmensprofile von mehr als 200 Millionen Nutzern aufgerufen, wobei nur ein Drittel davon auch Follower des jeweiligen Unternehmens sind.

Die Hälfte aller Unternehmen erstellen mindestens eine Instagram-Story im Monat. Ein Drittel, der am häufigsten angezeigten Stories, stammen von Marken oder Unternehmen.

Laut Statistik liegt Instagram bereits auf Platz 3 der wichtigsten Social-Media-Plattformen für Marketingverantwortliche. Von den 500 umsatzstärksten Unternehmen in den USA nutzen bereits 73 Prozent das Netzwerk, bei den 100 Top-Marken weltweit sind es 90 Prozent.

2 Millionen Werbetreibende nutzten Instagram im September 2017 für bezahlte Anzeigen, wodurch sich die Anzahl innerhalb eines halben Jahres verdoppelt hat. Inzwischen spricht Facebook Medienberichten zufolge sogar von 7 Millionen Werbekunden.

Auch die Umsätze aus Werbeeinnahmen haben sich im Jahr 2018 auf 9 Milliarden US-Dollar verdoppelt – für das Jahr 2019 lagen die noch unbestätigten Erwartungen bei 14 Milliarden Dollar.

83 Prozent der Nutzer geben an, über Instagram von neuen Produkten und Services zu erfahren und 80 Prozent lassen sich durch Beiträge auf der Plattform bei der Kaufentscheidung beeinflussen.

Die Bereitschaft der Nutzer zur Interaktion ist auf Instagram viermal höher als auf Facebook. Das höchste Engagement wird laut Statistik mittwochs erzielt.

Follower-Statistiken: Die beliebtesten Instagram-Profile

Die brandaktuelle Rangliste der weltweit beliebtesten Instagram-Konten führt mit 331,35 Millionen Followern Instagram selbst an, gefolgt von Cristiano Ronaldo mit 201,37 Millionen und Ariana Grande mit 173,71 Millionen Fans. Die Marken mit der stärksten Reichweite sind National Geographic mit 128 Millionen und Nike mit 97 Millionen Followern.

Der beliebteste Instagrammer Deutschlands ist Fußballer Toni Kroos mit 23,4 Millionen Followern, gefolgt von seinem Kollegen Mesut Özil mit 21,7 Millionen und den Influencer-Zwillingen Lisa und Lena mit 15,2 Millionen Abonnenten.

Bei den Unternehmen liegt dm Deutschland mit 1,88 Millionen Fans auf Platz 1, dahinter mybilou mit 1,76 Millionen Fans und Snipes mit 1,57 Millionen Followern.

Zum Abschluss noch eine kleine Kuriosität: Der bislang erfolgreichste Beitrag aller Zeiten mit über 54 Millionen Likes wurde am 5. Januar 2019 gepostet – und stammte weder von einem Fußball- oder Popstar, noch von einer Marke, sondern von einem einfachen Ei – dem World Record Egg.

New call-to-action

Headerbild: Peri Stojnic / Unsplash

Ursprünglich veröffentlicht am 6. April 2020, aktualisiert am April 06 2020

Themen:

Instagram-Marketing