Der moderne Konsument hat hohe Ansprüche: Wenn er etwas sucht, will er es finden, und zwar am besten sofort. Ein Live-Chat auf Ihrer Webseite unterstützt Sie dabei, dieses Kundenbedürfnis in Echtzeit zu erfüllen. Wie – das zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Download: Der ultimative Chatbot-Guide von HubSpot & e-bot7

Schnell, schneller, Live-Chat

In Zeiten digitaler Medien sind wir Informationen auf Knopfdruck gewohnt. Und nicht nur das: In unserer Rolle als Konsumenten setzen wir dies sogar häufig voraus. Eine Benchmark-Studie belegt, dass ausgezeichneter Kundenservice unter anderem mit prompten Rückmeldungen und zufriedenstellenden Antworten einhergeht. Deshalb sollten möglichst kurze Reaktionszeiten in der Kundenkommunikation für Unternehmen absolute Priorität haben.

Per Live-Chat können Sie schneller auf die Anliegen Ihrer Interessenten und Kunden eingehen als über jeden anderen Kommunikationskanal. Denn das dynamische Kommunikationswerkzeug ermöglicht Kundenservice ohne Umwege. Egal, aus welchem Grund ein Besucher auf Ihre Webseite kommt - über den Live-Chat können Sie in Echtzeit Fragen beantworten, Lösungen aufzeigen und Unterstützung anbieten. Dadurch überzeugen Sie nicht nur durch persönliche Ansprache und optimalen Support, sondern können gleichzeitig auch Ihre Kundenbeziehungen verbessern – und das wird sich sehr wahrscheinlich positiv auf Ihre Konversionsrate auswirken.

Live-Chat, Team-E-Mails und Chatbots sind jetzt Teil des kostenlosen HubSpot  CRM: Jetzt durchstarten.

Live-Chat für die Webseite? Klingt kompliziert, ist es aber nicht.

Die Integration eines Live-Chats auf Ihrer Webseite ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Sie müssen weder viel Zeit und Geld investieren noch ein IT-Experte sein. Alles, was Sie dafür brauchen, ist die passende Software, wie beispielsweise das kostenlose Live-Chat-Tool von HubSpot.

Mit nur wenigen Mausklicks können Sie sich damit direkt mit Ihren Webseite-Besuchern verbinden. Und das Beste daran ist: Es ist völlig kostenlos.

In 5 Schritten zum Live-Chat: So funktioniert’s

Wie rasch und unkompliziert Sie einen Live-Chat auf Ihrer Webseite einbinden können, zeigen wir Ihnen in der folgenden Anleitung.

1. Live-Chat-Tool finden & anmelden

Wenn Sie bisher noch nicht mit dem HubSpot CRM arbeiten, brauchen Sie zunächst ein Benutzerkonto. Dazu registrieren Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse auf der HubSpot-Webseite oder melden sich über Ihr Google-Konto an. Nach einigen Angaben zu Ihrem Unternehmen (Domain, Größe Ihres Teams, Branche etc.) und Ihren Vorkenntnissen mit CRM-Systemen ist Ihr HubSpot-Account mit Zugriff auf zahlreiche kostenlose Marketing-, Vertriebs- und Service-Tools aktiv.

Für Einsteiger bietet die interaktive Demo Unterstützung dabei, sich mit den verschiedenen Features vertraut zu machen.

2. Live-Chat verknüpfen

Nach Ihrer Anmeldung öffnen Sie den Reiter „Conversations” in Ihrem HubSpot-Account und wählen Sie „Chatflows” aus. Dann folgen Sie diesem Ablauf:

  • Klicken Sie oben rechts auf „Chatflow erstellen” und wählen Sie anschließend „Website” aus

  • Wählen Sie „Live-Chat” aus und klicken Sie auf „Weiter”

    (Verfügt Ihr Account über mehrere Postfächer, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Postfach auswählen“ und wählen Sie ein anderes Postfach aus.)

  • Möchten Sie Ihren Chatflow in Deutsch oder eine andere Sprache ändern, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Sprache auswählen” und wählen Sie Ihre gewünschte Sprache aus

3. Eine Willkommensnachricht erstellen

Richten Sie nun Ihre Willkommensnachricht ein, die Ihre Webseiten-Besucher begrüßt. Zusätzlich können Sie eine Suchleiste zu Ihrer Wissensdatenbank hinzufügen oder über den Schalter „Automatisch Konversation zuweisen” eingehende Konversationen an ausgewählte Teammitglieder weiterleiten.

Außerdem können Sie über den Live-Chat Besucher auffordern, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben - beispielsweise, wenn nach einer bestimmten Zeit keiner Ihrer Teammitglieder auf die Anfrage geantwortet hat.

Willkommensnachricht im Live Chat auf der Webseite einrichten

4. Live-Chat gezielt anzeigen lassen

Legen Sie fest, auf welchen Seiten ein Live-Chat Fenster angezeigt werden soll. Zum Beispiel, wenn ein Besucher eine bestimmte Seiten-URL besucht, oder anhand bekannter Informationen über Ihre Besucher und deren Verhalten.

Um Ihren Besuchern eine personalisierte Erfahrung Ihrer Webseite zu bieten, ist es möglich, die Targeting-Optionen zu kombinieren.

Nutzen Sie dazu das Fenster „Chat einblenden” und im Drop-Down Menü die Funktion „Abfrageparameter”.

Einstellen auf welcher Seite der Live Chat angezeigt werden soll

5. Weitere Funktionen und Live-Chat abschließend einrichten

Das Tool bietet Ihnen noch weitere Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Das Design des Chat-Fensters lässt sich an das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens anpassen.

  • Der integrierte Chatbot-Designer ermöglicht automatisierte Nachrichten mit wenig Aufwand – und das ganz ohne Programmierkenntnisse.

  • Durch die nahtlose Integration in das HubSpot CRM haben Sie stets die nötigen Daten zur Hand, die für eine personalisierte Kommunikation mit Ihren Kontakten relevant sind.

  • Sämtliche Unterhaltungen werden in einem Postfach gesammelt und zusätzlich bei den Kontakten in Ihrem CRM hinterlegt. So behalten Sie und Ihr Team den Überblick über Anfragen, Zuständigkeiten und Fortschritt.

  • Über das globale Postfach können Sie nicht nur direkt Unterhaltungen starten und Fragen beantworten, sondern auch Termine buchen, Notizen erfassen, Support-Tickets erstellen, Anrufe tätigen und vieles mehr.

  • Mittels Slack-Integration oder Mobile-App können Sie den HubSpot Live-Chat auch von unterwegs bedienen und so jederzeit und überall auf Nachrichten reagieren. Und sollten Sie doch einmal nicht verfügbar sein, können Sie Ihre Besucher darüber informieren und sich eingehende Chat-Anfragen einstweilen per E-Mail zusenden lassen.

Wenn Sie die Einrichtung Ihres Live-Chats abgeschlossen haben, klicken Sie oben rechts auf den Schalter, um ihn zu aktivieren und Ihren Live-Chat zu Ihrer Webseite hinzuzufügen. Wenn Sie bereit sind, mit Ihren Webseiten-Besuchern zu chatten, erfahren Sie hier, wie Sie auf eingehende Nachrichten in Ihrem Conversations-Postfach reagieren.

Live Chat aktivieren

Live-Chat, Team-E-Mails und Chatbots sind jetzt Teil des kostenlosen HubSpot  CRM: Jetzt durchstarten.

Live-Chat-Tools: Der Unterschied liegt im Detail

So groß das Erfolgspotenzial von Live-Chats ist, so üppig ist auch das Software-Angebot. Die Auswahl an verschiedensten Tools und Plugins ist groß und laufend kommen neue Features hinzu.

Die Aufgabe, Ihnen als Unternehmen den Schritt zur modernen, digitalen Kundenkommunikation zu erleichtern, erfüllen sie alle. Worauf Sie allerdings bei Ihrer Entscheidung achten sollten, sind die Unterschiede in der Handhabung, im Funktionsumfang und im Preis.

Beispiele für bekannte Anbieter von Live-Chat-Tools sind:

Smartsupp

Der Live-Chat von Smartsupp lässt sich sowohl in allen gängigen Webseite-CMS als auch in Online-Shops einbinden. Auch die Integration von E-Mails und Facebook Messenger ist möglich, sodass mehrere Kommunikationskanäle zentral bedient werden können. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kosten: Die Basisversion ist dauerhaft kostenlos, erweiterte Funktionen sind im Jahrestarif ab 10 Euro pro Monat für drei Benutzer erhältlich.

Userlike

Wer datenschutzrechtlich auf Nummer sicher gehen will, ist bei Userlike gut aufgehoben. Denn die Daten werden hier auf deutschen Servern gespeichert. Das Tool umfasst unter anderem individuelle Design-Anpassungen, CRM-Integrationen und eine Bewertungsfunktion. Eingebunden wird Userlike nach der kostenlosen Registrierung über einen individuellen Javascript-Code. In der Gratis-Version können Sie unbegrenzt viele Chats pro Monat führen, jedoch immer nur einen zur gleichen Zeit. Upgrades sind ab 29 Euro möglich.

Clickdesk

Mit zahlreichen Funktionen und gestaffelten Preisen (von kostenlos bis knapp 40 US-Dollar pro Monat) bietet Clickdesk individuelle Lösungen für größere und kleinere Ansprüche. Die Software umfasst Analyse- und File-Sharing-Funktionen ebenso wie Schnittstellen zu CRM-Systemen, Google-Tools und sozialen Netzwerken – auch Video-Chats sind möglich.

Ein Live-Chat entspricht genau dem, was der moderne Konsument von Unternehmen erwartet: Eine postwendende Lösung für sein Anliegen. Eine entsprechende Software für Ihre Webseite ist im Handumdrehen installiert – und eröffnet Ihnen eine neue Form der Kundenansprache.

chatbots nutzen

Titelbild: sompong_tom / getty images

Ursprünglich veröffentlicht am 2. September 2020, aktualisiert am September 03 2020

Themen:

Chatbot