Scrum Team: Aufgaben und die 3 Rollen in der Übersicht

Zukunft des Marketings in EMEA
Alina Schmitz
Alina Schmitz

Veröffentlicht:

In der agilen Geschäftswelt ist ein effektives Projektmanagement von entscheidender Bedeutung. Das Scrum-Framework hat sich dabei als äußerst wirksame Methode etabliert, um komplexe Projekte zu bewältigen. Doch was genau ist ein Scrum Team und welche Rollen und Aufgaben gibt es innerhalb dieses Teams? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein erfolgreiches Scrum Team aufzubauen und zu leiten.

Scrum Team beim Sprint

→ Praktische Vorlage für Ihren Projektplan [Kostenloser Download]

Welche Aufgaben hat ein Scrum Team?

Die Hauptaufgabe eines Scrum Teams besteht darin, ein funktionsfähiges Produkt inkrementell, und iterativ nach den Anforderungen des Product Owners und der Stakeholder zu entwickeln. Das Scrum Team arbeitet mit Aufgaben, die in wiederholenden und aufeinander aufbauenden Schritten und Abfolgen funktionieren.

Jedes abgeschlossene Produktinkrement muss dabei die definierten Qualitätsstandards erfüllen und somit bereit für die Auslieferung sein (Definition of Done). Welche spezifischen Aufgaben in diesem Rahmen anfallen, hängt von den jeweiligen Rollen im Scrum Team ab, auf die wir im nächsten Abschnitt genauer eingehen werden.

Wer bildet das Scrum Team?

Ein Scrum Team besteht aus maximal zehn Personen. Die genaue Anzahl ist auch von dem individuellen Projekt abhängig. Jedoch besitzt das Scrum Team alle nötigen Fähigkeiten in der Zusammensetzung, um am Ende alle Anforderungen innerhalb des Sprints zu erfüllen. Daher sind Scrum Teams in der Regel auch cross-funktional und interdisziplinär aufgebaut.

Ein Grundsatz für die Zusammenstellung des Teams lautet im Scrum Guide: „Klein genug, um flink zu bleiben, und groß genug, um wichtige Aufgaben in einem Sprint zu erledigen."

Scrum Team: Welche Rollen gibt es? Eine Übersicht

Ein Scrum Team umfasst, wie bereits erwähnt, drei zentrale Positionen, die eng zusammenarbeiten, um ein effizientes und kollaboratives Arbeitsumfeld zu schaffen: Product Owner, Scrum Master und Entwicklungsteam. Mehr zu den Scrum-Rollen und deren spezifischen Verantwortlichkeiten im Scrum Team liefert Ihnen die folgende Übersicht.

Product Owner

Der Product Owner ist eine entscheidende Position bei der Ausrichtung des Teams auf die Bedürfnisse der Kundschaft und der Organisation. Durch eine effektive Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und den Stakeholdern gewährleistet der Product Owner eine erfolgreiche Entstehung des Produkts. Zu den Aufgaben zählen:

  • Festlegung der Produktvision und -ziele
  • Priorisierung der Produktanforderungen und Erstellung des Product-Backlogs
  • Klarstellung der Anforderungen und Erwartungen gegenüber dem Entwicklungsteam
  • Kontinuierliche Abstimmung mit Stakeholdern und Kunden
  • Bewertung und Akzeptanz der abgelieferten Produktinkremente

Scrum Master

Der Scrum Master fungiert als Coach und Facilitator, um ein produktives Arbeitsumfeld zu schaffen und Hindernisse zu beseitigen. Durch seine Unterstützung und seinen Einsatz ermöglicht er dem Team, die Vorteile von Scrum voll auszuschöpfen und erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Er übernimmt Aufgaben wie:

  • Sicherstellung der korrekten Anwendung von Scrum-Prinzipien und -Praktiken
  • Unterstützung des Teams bei der Selbstorganisation und Erreichung der Sprint-Ziele
  • Entfernen von Hindernissen, die den Fortschritt des Teams behindern
  • Koordination von Scrum-Meetings wie dem Daily Scrum, der Sprint-Planung und der Retrospektive
  • Förderung einer produktiven und kollaborativen Arbeitsumgebung

Entwicklungsteam

Das Entwicklungsteam besteht aus den Fachleuten, die für die Entwicklung und Umsetzung des Produkts verantwortlich sind. Das Entwicklungsteam ist selbstorganisiert und multifunktional, was bedeutet, dass es alle erforderlichen Fähigkeiten besitzt, um das Produkt erfolgreich zu entwickeln. Seine primären Aufgaben sind:

  • Umsetzung der Produktanforderungen in funktionsfähige Produktinkremente
  • Aufteilung der Arbeit in kleinere Aufgaben und Schätzung des Aufwands
  • Selbstorganisation und Verantwortung für die Erfüllung der Sprint-Ziele
  • Enge Zusammenarbeit und stetiger Austausch im Team
  • Aktive Teilnahme an Scrum-Meetings und kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsweise

So stellen Sie ein erfolgreiches Scrum Team zusammen

Wenn es darum geht, ein erfolgreiches Scrum Team zu bilden, stehen Unternehmen oft vor der Herausforderung, die richtigen Personen mit den passenden Fähigkeiten und Kompetenzen zu finden. Ein gut zusammengestelltes Scrum Team ist entscheidend für den Erfolg agiler Projektumsetzungen und agiler Softwareentwicklung wie Extreme Programming. Hier sind einige wichtige Aspekte, auf die Sie achten sollten:

  • Optimale Scrum-Team-Größe: Ein Scrum Team besteht idealerweise aus maximal zehn Mitgliedern. Eine kleine Teamgröße ermöglicht eine effiziente Kommunikation, eine bessere Zusammenarbeit und eine schnellere Entscheidungsfindung. Ein größeres Team kann hingegen zu ineffizienter Kommunikation und Koordination führen.
  • Multifunktionalität: Ein erfolgreiches Scrum Team verfügt über eine breite Palette von Fähigkeiten und Kompetenzen, die für die Produktentwicklung erforderlich sind. Dies umfasst technische Fähigkeiten, Design-Know-how, Testing-Fähigkeiten, Fachwissen und weitere relevante Kompetenzen. Dank der multifunktionalen Zusammensetzung kann das Team autonom arbeiten und die Produktanforderungen umfassend abdecken.
  • Teamkompatibilität: Die Teammitglieder interagieren reibungslos miteinander und arbeiten somit effektiv zusammen. Dazu gehören beispielsweise eine offene Kommunikation, gegenseitige Unterstützung und eine positive Teamdynamik. Ein gutes Teamklima fördert die Motivation, den Wissensaustausch und die kontinuierliche Verbesserung.
  • Verantwortung und Engagement: Jedes Teammitglied sollte eine hohe Verantwortungsbereitschaft und Engagement für den Erfolg des Projekts mitbringen. Die Mitglieder sollten bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam die gesteckten Ziele zu erreichen. Denn das Scrum Team teilt sich die Verantwortung für den Gewinn, aber auch einen möglichen Misserfolg.
  • Diversität: Eine gewisse Vielfalt innerhalb des Scrum Teams ist von Vorteil. Unterschiedliche Hintergründe, Erfahrungen und Perspektiven können zu kreativen Lösungsansätzen führen und eine breitere Sicht auf die Herausforderungen ermöglichen.

Die perfekte Besetzung der Rollen im Scrum Team erfordert eine Kombination verschiedener Hard und Soft Skills, die Sie im Vorfeld genau prüfen sollten:

  • Product Owner: Für diese Rolle ist es wichtig, fachliches Know-how zu besitzen, um die Anforderungen des Produkts zu verstehen und zu kommunizieren. Zudem verfügt er über gute Kommunikationsfähigkeiten, um effektiv mit den Stakeholdern zu interagieren. Entscheidungsfähigkeit und eine starke Fokussierung auf den Kundennutzen sind ebenfalls relevant.
  • Scrum Master: Dieser verfügt über ein tiefes Fachwissen über Scrum und agile Prinzipien. Als Facilitator und Coach besitzt er die Fähigkeit, das Team zu unterstützen und zu befähigen. Eine ausgeprägte Konfliktlösungskompetenz und die Fähigkeit, „dienend zu führen“, sind ebenfalls wichtige Eigenschaften.
  • Development-Team: Für die Entwicklerinnen und Entwickler im Scrum Team sind fachliche Expertise und Teamfähigkeit von großer Bedeutung. Sie sind in der Lage, effektiv im Team zu arbeiten und ihr Fachwissen in die Produktentwicklung einzubringen. Selbstorganisation, Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung sind weitere wichtige Charaktereigenschaften.

Fazit: Jedes Scrum Team braucht die perfekte agile Balance

Scrum Teams sind eine effektive Arbeitsweise im agilen Projektmanagement ähnlich wie auch Kanban. Die klare Struktur des Scrum-Frameworks, das teambasierte Vorgehen und die regelmäßigen Meetings ermöglichen eine schnelle und flexible Entwicklung.

Dabei ist es entscheidend, dass alle Mitglieder des Teams harmonisch zusammenarbeiten, Verantwortung übernehmen und offen kommunizieren. Ein gut funktionierendes Scrum Team kann herausragende Ergebnisse liefern und ermöglicht es, schnell auf Veränderungen im Entwicklungsprozess zu reagieren.

New call-to-action

Titelbild: Product School / iStock / Getty Images Plus

Verwandte Artikel

Pop-up für ZUKUNFT DES MARKETINGS IN EMEA ZUKUNFT DES MARKETINGS IN EMEA

Dieser Report enthält eine Analyse der Herausforderungen und Chancen von Marketingverantwortlichen.

KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Marketing software that helps you drive revenue, save time and resources, and measure and optimize your investments — all on one easy-to-use platform

START FREE OR GET A DEMO