Ein reibungslos funktionierendes Call Center ist wichtig für die Kundenzufriedenheit – und glückliche Kunden sorgen für Umsatz. Wenn Sie die Abläufe in Ihrem Call Center effizienter gestalten wollen, haben wir gute Nachrichten für Sie: Es gibt dafür viele großartige Softwarelösungen. Je nach Unternehmen können Sie sich so Ihr eigenes Leistungspaket schnüren.

Call-Center-Software: VoIP ist Standard

Das Zauberwort beim Thema Call-Center-Software ist VoIP. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich die Phrase „Voice over IP“, also die über das Internet stattfindende Telefonie. Dieses System hat gegenüber der traditionellen Telefonie einige signifikante Vorteile, wie etwa ein einheitlich aufgebautes und betriebenes Netz, weshalb viele klassische Telefonie-Systeme auf VoIP umsatteln.

IP steht für „Internet Protocol“ und bezeichnet eine Kommunikationstechnik im Internet, bei der Daten in kleinere Pakete unterteilt und digital übertragen werden. Die meisten Telekommunikationsanbieter setzen mittlerweile verstärkt auf IP und unternehmen Schritte, um in absehbarer Zeit eine komplette Umstellung auf ein einheitliches IP-basiertes System durchzuführen.

Wenn Sie sich für eine Call-Center-Software entscheiden, nutzen Sie dementsprechend automatisch VoIP.

Call-Center-Software: Vergleich beliebter Anbieter

Damit auch Ihr Unternehmen seinen Workflow verbessern kann, haben wir für Sie die besten Softwarelösungen für den Call-Center-Betrieb herausgesucht.

CallOne

CallOne bietet Ihnen Echtzeit-Statistiken. Die Software überzeugt durch offene APIs, was sie kombinierbar mit Tools wie Salesforce, Zendesk und Pipedrive macht. Zudem ist ein eigenes CRM-Tool integrierbar und Ihnen wird ein persönlicher Ansprechpartner zugewiesen. Ein Extra-Service: Wiederholte Anrufe werden vom System registriert und demselben Mitarbeiter zugewiesen.

Aircall Call Center

Aircall Call Center ist cloud-basiert, die Software muss also nicht installiert werden und kann ortsunabhängig genutzt werden. Überdies ist es mit CRM-Systemen und Helpdesk kombinierbar, bietet Performance-Tracking und einen Aktivitäts-Feed, der Sie in Echtzeit auf dem neuesten Stand hält. Diesem können Sie entnehmen, wer gerade verfügbar ist, wer telefoniert und wie lange Ihre Kunden warten müssen. Dies bietet Ihnen gute Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Abläufe.

HubSpot Service Hub

Service Hub ist die Kundenservice-Software von HubSpot und eine All-In-One-Lösung. Aus dem CRM-System heraus können Sie mit wenigen Klicks Anrufe tätigen. Das Calling-Feature ist dabei nur ein Aspekt des übergeordneten Service Hub, wo Sie alle relevanten Informationen und Möglichkeiten haben, um schnell und effizient mit Ihren Kunden zu kommunizieren.

Avaya Aura

Avaya Aura arbeitet mit einer innovativen Preisgestaltung: Sie können entweder ein Lizenzmodell oder ein Abonnement wählen. Die Software bietet Ihnen personalisierte Omnichannel-Lösungen. Der Preis richtet sich nach der Auswahl der Tools.

Connect ONSITE

Connect ONSITE ist eine fehlertolerante Kommunikationsplattform. Mitarbeiter können die Plattform nicht falsch konfigurieren, Rufweiterleitung und Terminplanung erfolgen vom System geführt. Die moderne Benutzeroberfläche mit personalisierter Bedienung ermöglicht Ihnen eine intuitive Handhabung. Außerdem können Sie die Software leicht mit Ihrem Outlook- AD- und ICS-Kalender verbinden und so die Terminplanung und Einladungen zu Besprechungen komfortabler gestalten.

dialfire

Dialfire überzeugt mit API-Unterstützung und einem einfachen Datenimport sowie -export. Zudem gibt es die Möglichkeit, untergeordnete Call Center (Sub-Callcenter) zu verwenden, mit denen Sie einen Teil der anfallenden Aufgaben outsourcen können. Bei dialfire lassen sich unterschiedliche, mehrstufige Kampagnen mit eigenem Setup und Adresspool unter einem Dach verwalten.

Freshdesk Call Center

Mit dem Freshdesk Call Center können Sie wiederkehrende Aufgaben automatisieren. Ihnen steht eine Team-Inbox zur Verfügung und Sie können von der automatischen Kollisionserkennung für den Kundendienst profitieren: Denn das System erkennt, wenn ein Ticket von mehreren Nutzern bearbeitet wird. Die praktische Szenario-Automatisierung liefert Ihnen gespeicherte Antworten für wiederkehrende Situationen und Fragen, was die Bearbeitungsdauer einzelner Tickets verkürzt.

Genesys PureCloud

Wie der Name vermuten lässt, ist Genesys PureCloud cloudbasiert. Die Software ist auf Contact Center spezialisiert: Sie führt Ihre Kommunikation per Telefon, E-Mail, Chat und soziale Medien über ein zentrales Tool zusammen. Genesys PureCloud verfügt über ein IVR-System (Interactive Voice Response) und punktet durch seine kanalübergreifenden Aufzeichnungen in den Bereichen Leistungsüberwachung und Qualitätsmanagement.

LeadDesk

LeadDesk hat seinen Fokus im Outbound-Vertrieb. Ein multimodaler Dialer, automatisierte Lead-Verwaltung sowie die globale Server-Infrastruktur sind starke Argumente für die Software. Bestehende CRM-Systeme lassen sich problemlos integrieren.

Talkdesk Call Center

Talkdesk Call Center kann in über 30 CRM-Systeme integriert werden. Die intuitive Benutzeroberfläche und eine Datenauswertung in Echtzeit sprechen für diese Software.

Mitel Call Center

Mitel Call Center beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen. Übersichtlichkeit und Struktur stehen hier im Fokus. Es gibt eine Tages- Wochen- und Monatsauswertung. Das große Plus der Software ist ihre einfache Handhabung.

AgentOne

AgentOne verbindet die wichtigsten Kommunikationskanäle (Telefon, Videokonferenz und Chat) miteinander. Eingehende Anrufe werden nach Themen sortiert. Die Software hat eine IVR-Sprachsteuerung und ist plattformunabhängig. Außerdem ist sie leicht in CRM-Systeme integrierbar. Flexible Routing-Funktionen je nach Kenntnisstand der Mitarbeiter ermöglicht, dass ein Anrufer direkt zu einem kompetenten Ansprechpartner weitergeleitet wird.

Fazit

Für jedes Call Center gibt es die richtige Software. Unter den vielen Anbietern gilt es schließlich denjenigen zu finden, der am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie sich nicht für eine praktische Allround-Lösung entscheiden, sondern von unterschiedlichen Anbietern Tools einkaufen, sollten Sie unbedingt auf eine reibungslose Vernetzung über gute Schnittstellen achten.

Service Hub HubSpot

Headerbild: bernardbodo / iStock / Getty Images Plus

Ursprünglich veröffentlicht am 3. Juli 2019, aktualisiert am Juli 03 2019

Themen:

Kundenservice